Ein Neuanfang für Motorola: Das Moto X

      Ein Neuanfang für Motorola: Das Moto X

      Hey,

      Individualisierbarkeit und „Made in the USA“ stehen für Motorola im Fokus. Das heute in New York vorgestellte Moto X ist nach der Übernahme durch Google im Mai 2012 nicht nur das Ergebnis der Kooperation, sondern ge­wis­ser­ma­ßen auch ein Neuanfang für Motorola.



      Auf technischer Seite bedeutet das stellenweise ungewöhnliche Komponenten gepaart mit bekannter Technik. Das 4,7 Zoll große AMOLED-Display bietet 720 × 1.280 bzw. 1.184 Pixel, wenn der Bereich für die On-Screen-Tasten subtrahiert wird.



      Beim SoC greift Motorola zum selten verbauten MSM8960T, einer Zwei-Kern-Variante des Qualcomm Snapdragon S4 Pro, die mit Adreno 320 aber trotzdem die stärkere GPU der Vier-Kern-Modelle bietet.



      Quelle: Computerbase.de


      Gru?1 Paddy!