2004 war es, als ich mir wegen "Half-Life 2" einen Steam Account erstellt hatte. Und zum Release hatte ich das Spiel bereits gespielt und auch beendet.


Vor 12 Jahren schon faszinierte mich dieses Spiel. Die Geschichte zog mich in seinen Bann und die Grafik war damals das Non-Plus-Ultra. Auch heute im Jahr 2016 hat das Spiel nichts an seiner Faszination verloren. Die Story sucht seines Gleichen und die Grafik macht noch immer einen sehr guten Eindruck. Ich habe komplett ohne Mod oder Patch gespielt - ganz so, wie es vom Spiel vorgesehen war.


Nach knappen 19 verbrachten Stunden in der Welt von Gordon Freeman muss ich sagen, dass mich schon lange kein Spiel mehr so begeistert hat wie "Half-Life 2". Welcher Shooter kommt denn heutzutage überhaupt an die 10 Stunden Spielzeit, wenn man nur die Story spielt?


Ich kann es nur immer wieder sagen: Das Spiel ist auch knapp 12 Jahre nach seiner Veröffentlichung noch jeden Cent wert! Wer "Half-Life 2" noch nicht kennt und schon immer einen Shooter spielen wollte, der mehr als nur permanente Skriptsequenzen bietet, der ist hier genau richtig!


Meinen Respekt an Valve für ein so wunderbares und tolles Spiel!