Anno 2070 - Spiel lässt sich nach Aktivierung des Tiefsee-DLCs nicht starten

Problem

Ich habe mir vor Ewigkeiten die digitalen Versionen sowohl des Hauptspiels Anno 2070 als auch des Addons Die Tiefsee gekauft und in Uplay aktiviert.


Nun staunte ich nicht schlecht, als ich das Spiel mal wieder installieren und spielen wollte. Das Spiel startete und es wurde mir die Meldung angezeigt, dass das Addon aktiviert wurde. Nun müsse das Spiel nochmals neu gestartet werden, damit der Auto-Patcher die fehlenden Dateien nachladen könne.




Der Klick auf den Button Neustart brachte mich auch so gleich auf den Desktop und der Auto-Patcher öffnete sich. Irgendwie sah das aber nicht wirklich gut aus.



Nach diesem Versuch, startete das Spiel. aber die identische Meldung erschien erneut. Das Addon wäre erfolgreich aktiviert worden und das Spiel müsse wegen eines automatischen Downloads neu gestartet werden.


Alle weiteren Versuche, das Spiel automatisch aktualisieren zu lassen und das Spiel zu starten, scheiterten.

Lösung

Da ich mir vor langer Zeit den passenden Offline-Patch (Anno2070_Offlinepatcher_2_00.exe) geladen hatte, der die Version des Spiels auf 2.00 anhebt, probierte ich die Installation einfach aus.


Allerdings taucht hier direkt wieder eine Fehlermeldung auf. Es wird bemängelt, dass die Datei eula.rtf nicht gefunden werden kann.




Nach dem Klick auf OK wird dann auch direkt ein leeres Eula-Fenster angezeigt.



Allerdings lässt sich auch dieses Fenster über den Button OK schließen. Unerwarteter Weise läuft das Update nun allerdings trotzdem und führt die Aktualisierung erfolgreich durch.




Das nächste Problem lässt jedoch nicht lange auf sich warten. Beim Versuch, das Spiel nach der Aktualisierung zu starten, erscheint die Abfrage nach der Seriennummer des Hauptspiels.




Ich ging bisher immer davon aus, dass die Aktivierungsinformationen direkt in meinem Uplay Account verankert wären. Somit war ich doch recht überrascht, dass ich die Seriennummer erneut eingeben soll.


Nachdem ich eine Weile in meinen Unterlagen nach der Seriennummer gesucht und sie letztendlich gefunden hatte, wurde diese nach der Eingabe auch tatsächlich wieder erkannt.




Meine Freude war groß, denn da ich die Spiele in digitaler Form erworben hatte, habe ich natürlich keine Verpackung, in welcher sich die Seriennummer befinden könnte. Zum Glück hatte ich die damalige Bestätigungsmail zum Kaufvorgang aufgehoben, über die ich auch nach längerer Zeit noch an die Seriennummer kam.


Vielleicht muss dieser Schritt nicht immer vorgenommen werden. Das mag von Kauf zu Kauf unterschiedlich sein.


Jetzt läuft der Start des Spiels allerdings schon etwas anders ab. Es werden automatisch fehlende Dateien vom Auto-Patcher geladen.




Nachdem die automatische Aktualisierung beendet ist, startet das Spiel. Die Meldung, dass das Addon aktiviert wurde und ein Neustart des Spiels notwendig ist, erscheint erneut.




Diesmal wird nun allerdings tatsächlich ein letztes automatisches Update geladen und installiert.




Ist dieses Update beendet, startet das Spiel und die Meldung über die erfolgreiche Aktivierung des Addons ist verschwunden.


Anno 2070 kann nun endlich gespielt werden! :thumbsup:

Fazit und Download

Das Update auf die Version 2.00 kann direkt von den Ubisoft Servern geladen werden: Anno 2070 Offline-Patcher V2.00


Mich ärgert es ein wenig, dass ich all diese Mühen über mich ergehen lassen muss, um ein Spiel zu spielen, welches ich direkt über Uplay geladen und installiert habe. Ich habe nicht von einem Datenträger aus installiert. Hier wäre ein manuelles Update auf jeden Fall notwendig gewesen. Aber bei einer digitalen Installation sollte ein solcher Fehler nicht passieren. X(


Die Konkurrenz macht das hier deutlich besser. Lade ich ein Spiel über Steam herunter, wird mir auch tatsächlich die aktuelle Version geladen und installiert. Das hätte ich von Uplay auch erwartet... :/