Kauft und spielt Ihr Simulationen wie z.B. den Camping- oder den Müllabfuhr-Simulator?

Es gibt 19 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von IICARUS.

  • Kauft und spielt Ihr Simulationen wie z.B. den Camping- oder den Müllabfuhr-Simulator? 17

    1. Ja. (2) 12%
    2. Nein. (15) 88%
    3. So etwas gibt es? (0) 0%

    Seit einigen Monaten werden wir Spieler ja förmlich bombardiert mit Simulationen ala "Camping-Simulator 2012", "Wolkenkratzer Simulator", "Flughafen Simulator", "Untertagebau-Simulator 2011" oder "Steinbruch-Simulator 2012", um nur einige wenige zu nennen. Schaut man sich in Fachmärkten wie Saturn oder Media Markt um, belegen diese Spiele nicht gerade wenig Regalplatz. Und wenn ich mir die Downloadzahlen unseres Download Bereiches so anschaue, werden gerade Patches zu diesen Simulationen sehr häufig geladen. Irgendetwas muss an diesen Spielen also dran sein... Vielleicht die Grafik, das Feeling oder das Spielprinzip?


    Wir möchten von Euch wissen, ob Ihr zu den Spielern gehört, die sich diese Simulationen kaufen und dazu beitragen, dass Firmen wie z.B. Astragon mit eben diesen Spielen solch einen großen Erfolg haben. Solltet Ihr Euch diese Spiele kaufen, verratet uns doch bitte im Text, was Euch an diesen so gefällt.


    Die Umfrage ist vollkommen anonym. Solltet Ihr also einfach nur abstimmen wollen, ohne uns Genaueres dazu zu schreiben, so könnt und dürft Ihr das auch gern tun... :)

    Einmal editiert, zuletzt von PoooMukkel ()

  • Eindeutig NEIN. Wenn ich im Müll spielen will, gehich direkt zur Müllabfuhr und bekäme dann noch Geld.
    In der DeLuxe version sind ein paar Arbeitshandschuhe und in der DeLuxe Extendet zusätzlich ein Knitterfreier
    zum Aufsetzen.

  • [x] Nein


    Ich habe ebenfalls für Nein gestimmt, weil ich einfach kein Fan von solchen Simulatoren bin. Ich mag Spiele die mit einer guten Story + Grafik glänzen ;)

  • Würde mich auch interessieren was die Spieler die sowas spielen daran mögen.Haben solche Spiele alle ähnliche Qualitäten ? Sind sie besonders realitätsnah oder genau andersrum besonders vereinfacht ? Ich hab keine Ahnung denn ich spiele sowas nicht. :weissnicht:

  • Also Ich zocke auch Simulatoren, am meisten Truck Simulatoren wie z.B. Euro Truck Simulator, German Truck Simulator, Scania Truck Driving Simulator, bla bla bla... Ansonsten auch nur den Bus Simulator 2012.


    Für die Truck Simulatoren hab Ich mir auch extra ein Lenkrad+Pedale und einen Controller geholt.
    Die Simulatoren mit Grafik ala Krankenwagen Simulator kaufe Ich mir auch nicht, da meistens auch die Phisyk total für den Eimer ist.
    Gut gemachte Simulatoren mit guter Grafik kauf Ich mir gerne (wenn man fahren kann :D ), mir machts einfach Spaß und da drin kann Ich hier jeden bashen. :D

  • [X] Nein
    Ich hab einfach mal für Nein gestimmt da ich sie mir nicht kaufe sondern eher von Kumpels leihe. Aber in diesen fällen sind es mehr spiele wie "18Wheels of Steel". obwohl ich zugeben muss das ich mir schon mal einen Sim. gekauft habe denn "Bagger- Simulator 2008" und "Emergency 4" wobei Emergency echt kein schlechtes Game ist da du taktisch denken aber gleichzeitig auch schnell und effektiv "arbeiten" musst. Es ist nicht zu leich im gegenteil es ist doch ziemlich "tricky". ;)

  • Hab ich noch nie, werd ich auch nie.


    Was ich an Artikeln in der Fachpresse gelesen habe, sollen die meisten Spiele einfach nicht gut sein. Ich hab sie nie probiert aber angesichts dieser doch recht eindeutigen Stimmen von Leuten, die scheinbar Ahnung haben, geb ich mein Geld lieber für was anderes aus.


    Wenn man ganz streng ist, hätte ich aber mit "ja" abstimmen müssen, denn zumindest Sims fand ich ganz lustig. ;)

  • Also ich spiele auch keine Simulatoren á la Landwitschaftssimulator, Bussimulatort, Polizeisimulator usw. und laut Test sind diese ja auch meist grottig - wenn ihr mal lachen wollt, schaut euch das Testvideo zu Polizei an ^^ Verstehe nicht wer für soetwas Geld ausgibt (und das Spiel hat 43%, die anderen Simulatoren bewegen sich auch in dem Feld)

  • Also ich spiele auch keine Simulatoren á la Landwitschaftssimulator, Bussimulatort, Polizeisimulator usw. und laut Test sind diese ja auch meist grottig - wenn ihr mal lachen wollt, schaut euch das Testvideo zu Polizei an ^^ Verstehe nicht wer für soetwas Geld ausgibt (und das Spiel hat 43%, die anderen Simulatoren bewegen sich auch in dem Feld)


    Nach diesem Testvideo, sehe ich das Problem der Killerspiele anders. Nicht DOOM und CO, sondern sowas muß zum Ausflippen führen.

  • Bei der Gamestar habe sie das Phänomen Landwirtschaftssimulator/Simulatoren allgemein auch mal näher beleuchtet. Der Artikel hat mich nur nicht so interessiert, aber muss mal schauen ob es den inzwischen auch online gibt.

  • Ich weiß, das Thema ist sehr alt und leider kann man nicht mehr mitvoten (^^) , hab das Thema auch nur durch Zufall entdeckt, möchte aber trotzdem mal mein Senf dazu geben. :D


    Simulationen sind natürlich nicht so der bringer oder zumindest so gut wie alle davon, es gibt aber dennoch einige Simulationen die sogar spaß machen können, sofern man sich denn überhaupt für sowas interessiert. In meinem Fall z.B spiele ich auch gerne mal Euro Truck Simulator 2 oder sowas wie OMSI oder Bus Simulator 2012, City Car Driving ist jedoch auch nicht so schlecht, hat jedoch nur wenige Ziele die man im Spiel erreichen kann. Aber mein Favorit ist derzeit der Euro Truck Simulator 2. Ich weiß nicht warum aber ich finds halt interessant, weil es ungefähr wie bei einem Shooter oder Strategie spiel ist. In den Spielen ist zwar natürlich meist viel mehr action dabei, aber neben den ganzen Action gibt es auch punkte oder ein levelsystem womit man irgendwann immer weiter kommen möchte und man sich sogar bestimmte Ziele anlegt. In Euro Truck Simulator 2 find ichs z.B nicht nur das aufsteigen vom Level sehr interessant oder generell das man sich ein Ziel setzen kann, sondern das man auch verschiedene Länder bereisen darf und man auch verschiedene Güter transportieren kann, sowohl harmlose als auch gefährliche. Ich weiß.. simulationen sind nicht wirklich immer realitätsnahe gehalten, entgegenteil.. so gut wie alle Simulationen sind so schlecht aufgebaut das man lieber 2 mal überlegt ob man nicht lieber den Rasenmäher Simulator in seinem eigenem Garten (in real) spielt :D Aber trotzallem hat mir bis jetzt der Euro Truck Simulator 2 am besten gefallen und ist meiner meinung nach zurzeit das beste Simulationsspiel überhaupt, natürlich mit ausnahme von Goat Simulator oder Surgeon Simulator :P:D Diese sind aber auch eher speziellere Simulationen, falls man diese so beschreiben darf :D


    Dazu muss ich jedoch auch noch erwähnen das ich das Spiel ETS2 jedoch größtenteils nur dann erst richtig gern spiele, wenn ich auch meinen Logitech G27 Lenkrad verwende, denn dadurch lässt sich das ganze auch entspannter fahren und ist auch viel einfacher als auf Tastatur oder Gamepad, mal davon abgesehen das es dann schon noch mehr realer wirkt, allein schon wegen den Force Feedback. Was mir jedoch mehr spaß macht ist der Multiplayer Mod für ETS2, ohne den bringts eher weniger Spaß da man ansonsten ständig alleine fährt.


    Simulationen die sich jedoch meiner Meinung nach echt nicht lohnen oder überhaupt keinen spaß machen sind eher Simulationen was sich immer und immer wieder wiederholt und das ohne irgendein bestimmtes Ziel erreichen zu können oder die einfach nichts besonderes an sich haben. Zum Beispiel: Feuerwehr simulator, Polizei simulator oder Müllabfuhr. Und neben Goat Simulator und Surgeon Simulator was ja noch an sich nur aus Fun gemacht worden ist aber trotzdem richtig gut geworden sind, gibt es auch richtig unnötige Simulationen die es ernsthaft in Steam oder mindestens es in Steam Greenlight geschafft haben. Solche Simulationen kennt man vielleicht unter folgenden Namen: Grass simulator, Blackscreen simulator, Vacuum simulator und etc. Ich meine... WARUM? Wenn ich mir die Videos dazu anschaue, finde ich sogar die Polizei Simulationen viel sinnvoller als der dreck. Und wer würde bitteschön für nen Grass Simulator 9,99€ zahlen oder für nen 4er Pack 27,99€?? Ausser vielleicht Let´s Player... Das ist auf so vielen ebenen ziemlich falsch und ich kann es mir selbst es nicht erklären warum man so etwas überhaupt entwickelt, warum man so etwas überhaupt in steam reinstellt bzw. das steam sowas überhaupt zu sich aufnimmt und warum man für sowas sinnloses einen Preis von 9,99€ oder höher verlangt... Ich verstehe weder die Entwickler, noch überhaupt die Käufer die sich das kaufen. Sowas ist schon richtig extremst sinnlos und unproduktiv, das ich gleich lieber das Geld ausm Fenster schmeißen möchte. Bei sowas sag selbst ich Denifitiv "NEIN!"... Euro Truck Simulator 2 ist dagegen ein Traum und hat schon seinen spaß faktor. Natürlich muss man sich dann auch einwenig für diese Thematik interessieren. Wenn jemand beispielsweise sehr hohen wert & interesse an züge legt, wird er z.B mit einem Train Simulator viel spaß haben, weil man sich halt dafür interessiert. Bei einem Grass Simulator, kann ich das jedoch nicht verstehen, wer wollte denn bitteschön ein Grashalm sein oder ein Typ der auf einer wiese herumspaziert und auf kühe schießt? Und wer wollte sich denn bitteschön bei einem blackscreen simulator einen schwarzen bild ansehen und dabei nach 5 stunden nen achievement verdienen?! Ich muss schon zugeben, man muss schon besoffen gewesen sein wenn man so etwas entwickelt. Als Free To Play modell sag ich ja nichts, selbst dann wenn´s trotzallem sinnlos ist, denn schließlich ist es ja free to play... aber für 9,99€ zahl ich doch für sowas nicht. :pinch:


    Neben sowas wie Euro Truck oder OMSI bzw. Bus Simulator, gibt es aber natürlich auch sehr gute Simulationen die wahrscheinlich so gut wie jeder gerne mal spielen mag. Und zwar Kriegssimulationen, Flugsimulationen bzw. Kampfhubschrauber simulationen wie Take on Helicopters, ich denke hierbei haben nur die wenigen was dagegen, ausser vielleicht die die damit nicht so gut klar kommen. Aber vorallem an Kriegssimulationen denke ich werden nur die wenigen was dagegen haben. Wer z.B Arma 2 , Arma 3 oder Americas Army gespielt hat, der weiß wie viel spaß die Spiele bringen können. Oder wer auch gerne Survival spiele spielt, der kennt dann auch bestimmt DayZ. Anfangs bevor die standalone version rauskam war das ja noch lediglich ein Arma 2 mod. Heißt also im Klartext, ein survival shooter kriegssimulation mit zombies. An sich ein richtig gutes Spiel und wer auf shooter steht ist da nicht ganz fehl am platz, sowohl bei arma 2 als für den dazugehörigen Mod DayZ. Fand da jedoch nur blöd das die zombies sich überall durchgebuggt haben und am laggen waren, aber vom gameplay her war es gar nicht so übel. :)

  • Euro Truck Simulator 2 finde ich sehr gut gemacht, vorallem weil es sehr Real ist. Habe diesen Beruf selber über 15 Jahre gemacht und war sogar auch im schwer und Spezial Transport tätig. :)