Welche(n) Browser benutzt ihr?

Hallo Gast, schön dass Du hier hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das CompiWare-Team.
  • Welche(n) Browser benutzt ihr? 31

    1. Mozilla Firefox (11) 35%
    2. Google Chrome (10) 32%
    3. Microsoft Edge (4) 13%
    4. Opera (2) 6%
    5. Vivaldi (2) 6%
    6. Möchte den Browser wechseln! (2) 6%
    7. Microsoft Internet Explorer (1) 3%
    8. Waterfox (1) 3%
    9. Apple Safari (0) 0%

    Ich denke, es ist mal wieder an der Zeit, eine Umfrage zu starten, in der es um Internet Browser geht. :daumen:


    Mit welchem Browser treibt ihr euch im Internet herum?


    Wählt einfach aus den vorgegebenen Browsern aus oder schreibt einen Browser hinzu, der sich noch nicht in der Liste befindet. Vielleicht schreibt ihr auch als Antwort ins Thema, warum ihr euch ausgerechnet für diesen Browser entschieden habt. :)

  • Nachdem ich über Firefox zu Chrome und wieder zurück zum Firefox und irgendwann wieder bei Chrome gelandet war, hatte ich die Faxen dicke und wollte einem neuen Browser eine Chance geben.
    Deshalb bin ich bei Vivaldi gelandet. Er setzt zwar ebenfalls auf Chromium auf, ist aber bedeutend schlanker und schneller als der große Bruder.
    Ich nutze nun schon eine Weile den Vivaldi und bin bisher begeistert. :daumen:


    Ich habe jetzt aber absichtlich nur meinen privaten Browser eingetragen, denn beruflich kämen noch Google Chrome und Internet Explorer hinzu. ;) 
    Und mobil auf dem Apfel bin ich mit Safari unterwegs. :D

  • Warum bin ich bis jetzt noch am Firefox hängengeblieben?
    Es sind die vielen , oder besser die guten, Erweiterungen. Zum Beispiel um Flash-Videos oder andere Videos zu Downloaden.
    Auch das Übersetzungsprogramm, Werbeblocker und Downloadmanager seien Genannt.
    Man müßte sich alles Mühevoll wieder zusammensuchen. Da kommt die Faulheit ins Spiel. Verdammt viel Arbeit.
    Ausserdem konnte ich bis jetzt noch nicht die Lesezeichen ordentlich in die Lesezeichenzeile eines anderen Browsers Inportieren.
    Immer nur als eigenen Verzeichnissbaum. Dann müßte man Mühvoll diese wieder einzeln Anordnen. Ich erwähnte schon: Die Arbeit.
    Aber vielleicht hat einer von Euch einen anderen Browser und kennt solche Erweiterungen, die es auch Wert sind, Sie zu Benutzen.

  • Ich nutze FF 53.02 in der 64Bit Version. Gefallen tun mir die angebotenen AddOns und habe eigentlich auch nicht vor zu wechseln da ich mich doch sehr an den FF gewöhnt habe.
    Es mag ja bessere und schnellere geben nur ich denke auch mir gefällts so und ich muss mich nicht groß umstellen und wie so häufig wieder an neue Einstellungen gewöhnen.


    Ich glaube aber auch nicht, dass es einen so gewaltigen Unterschied zwischen unterschiedlichen Browser gibt und warum soll ich was wechseln was mir zusagt.

  • Leider gibt es keine deutsche Sprachdatei mehr.

    Habe Ihn trotzdem mal Installiert und auch gleich wieder von der Platte geschmissen.
    Warum: Suchte ich was in Google, waren 2/3 erst mal Werbung und dann kamen erst die Suchergebnisse.
    Außerdem wurde mir bei jeden Start die Vorzge von Waterfox gezeigt. Also auch Werbung.
    Ein Unding.

  • Privat Chrome und Firefox, wobei Firefox nur sekundär, wenn ich mit 2 Accounts parallel benötige.
    Auf Arbeit primär IE und Chrome, Edge nur dann, wenn der IE wieder rumzickt und Firefox hauptsächlich für Kompatibilitätstests.

  • Chrome... hatte eine ganze Weile zuvor Opera und dann Firefox benutzt. Habe die Erweiterungen geliebt(z.B. Greasemonkey) aber irgendwann zeigten beide Browser derart merkwürdige Laggs, dass ich entnervt zu Chrome gewechselt und dabei geblieben bin.
    Bei Chrome nutze ich gerne Speedial. Nebenbei habe ich noch Enhanced Steam als Plugin- interessant, um z.B. die niedrigsten Preise abzugleichen.

  • Ist uBlock besser als Adblock Plus? Das nutze ich nämlich schon sehr lange...

    Gute Frage. denke mal gleich gut.


    An Adblock stört mich dieses: Schwere Vorwürfe gegen Adblock Plus: Mafia-ähnliche Machenschaften nachgesagt - Geschäftsführer dementiert
    Allerdings ist die Frage ob uBlock besser in der Beziehung besser ist, bestimmt berechtigt...


    Vom Ergebnis finde ich beide gleich gut...