Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von PoooMukkel.

  • PoooMukkel hat eine neue Datei hinzugefügt:

    Zitat

    Wer sein System tunen will oder einfach nur Interesse daran hat, welche Hardware-Komponenten genau in seinem Rechner stecken, der sollte zu diesem Freeware-Tool greifen.


    In übersichtlichen Registern angeordnet, stellt CPU-Z harte Fakten über Prozessor, Cache, Mainboard und Hauptspeicher zusammen. Wer kennt schon den Assoziativitätsgrad von L1- und L2-Cache oder die Herstellerbezeichnung der RAM-Bausteine - das kleine Progamm verrät es.


    Mit einigen Zusatz-Tools können wichtige Daten als Text- oder HTML-Datei exportiert werden: Etwa eine Liste mit Daten zum Speicher-Timing oder eine Tabelle mit Mainboard-Komponenten samt der zugehörigen Registerbelegungen.