MMOGA weigert sich, Spiel umzutauschen

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Berserkr.

  • Hallo Mich regt gerade der Kundenservice von Mmoga auf.Ich habe vor kurzem Call of Duty dort gekauft über Paypal.Das Spiel läuft aber bei mir nicht und so wie ich das sehe weigern die sich jetzt es umzutauschen.Ich solle mich an Steam selber wenden,das geht aber nicht.Da Ich dort gesagt bekomme das Ich nur Produkte umtauschen kann wenn Ich sie bei Steam selber gekauft habe.Also Schreibe ich gerade mit dem Support von Mmoga.So wie ich das verstehe wollen die das nicht Umtauschen.Soweit Ich weiß hat man bei jedem Produkt was man erwirbt doch ein 14 tägiges Umtausch recht.Ohne Angabe von jeglichen gründen.Wenn die das jetzt nicht Umtauschen Melde ich das Paypal als Betrug.Ich hatte noch nie schlechte Erfahrungen mit der Seite aber das finde ich jetzt ehrlich gesagt unter aller Sau.


    Hier die Antwort aus der Mail:

    Einmal editiert, zuletzt von PoooMukkel () aus folgendem Grund: Antwort gekürzt

  • Soweit Ich weiß hat man bei jedem Produkt was man erwirbt doch ein 14 tägiges Umtausch recht.

    Naja, aber was willst du tauschen? Den Key hast du doch bereits aktiviert und somit kann MMOGA damit gar nichts mehr anfangen. So weit ich weiß, können eingelöste Keys nicht mehr getauscht werden. Wie auch? Anders wäre es, wenn du den Key noch nicht aktiviert hättest. Hier könnte der Verkäufer auf Kulanz deinen Key zurücknehmen und dir entweder das Geld oder einen anderen Key dafür geben.


    Ich bin allerdings kein Anwalt und kenne mich mit der Materie nicht aus...

  • Na irgendwie halte Ich das ganz schon für Betrug auch wenn es nur sich um 13€ Handelt das ist für mich Geld und wenn die es nicht erstatten wollen grenzt das für mich noch mehr an Ab zocken.Ich meine das ist doch nicht mein Problem das es ein key ist die werden ja wohl Tausende davon bekommen.Ich muss es ja auch Installieren um es Testen zu können, und wenn es nicht Läuft ist das für mich in meinen Augen ein Umtausch Grund.Du würdest ja auch nicht in den laden laufen einen Fernseher Kaufen der nicht geht und dann würden die sich weigern den zurück zu nehmen.Ich weiß das ist was anderes aber stimmt doch irgendwie.

  • da sind mmoga aber aus der verantwortung schon draussen.

    ob das spiel bei dir läuft kann man vorher schon schauen auf "can you run it" (Can You RUN It | Can I run that game | Game system requirements) oder man schaut sich einfach die systemvorraussetzungen für das Spiel an ob der rechner den man hat das auch erfüllt.


    streng genommen ist mmoga nur der händler für den key, den hast du erfolgreich aktiviert also haben die ihre pflicht erfüllt.


    da musst du dich wirklich mit steam oder eben mit dem entwickler support auseinander setzen.


    ist das der erste teil ? oder ein anderer den du dir gekauft hast ?

    was geht denn nicht ?

  • Bei einem Key Kauf, hat man auch kein 14 Tägiges Umtauschrecht... Sondern nur bis zur Einlösung des Keys...

    Das einlösen des Keys, ist wie wenn du die gekaufte Spiel DVD von MediaMarkt aufreist. Dann nehmen die diese auch nicht mehr zurück....


    Hier findest du das auch genauer:

    Internetrecht - ausschluss-widerrufsrecht


    Ob das Spiel läuft oder nicht, ist denen Egal. Auf die Systemanforderungen, musst du schon im vorfeld selbst achten.

    Wenn es ein Technisches Prob ist, sollte dir der Support vom Spiel helfen können..


    Firewall und Antivieren Soft mal kurzzeitig deaktiviert und dann getestet?



    cu

  • Passt denn dein System dafür?


    Minimal Empfohlen
    Betriebssystem 64-bit Systeme, Windows 7 oder neuer
    Prozessor Intel Core i3-3225 mit 3.30 GHz oder vergleichbar
    Arbeitsspeicher 8 GB RAM
    Grafikkarte Nvidia GeForce GTX 660 (2 GB), AMD Radeon HD 7850 (2 GB) oder besser
    DirectX Version 11
    Speicherplatz 70 GB
    Anmerkungen

    Breitband-Internetverbindung erforderlich, DirextX 11 kompatible Soundkarte

  • Ich hatte mit dem Spiel auch so meine Schwierigkeiten. Allerdings nur wenn ich alles voll aufgedreht habe und es sah teilweise so hässlich wie Quake 2 aus. Dann habe ich die von GeForce Experience Empfohlene Einstellungen übernommen. Auf einmal sah alles ziemlich gut aus und die Framedrops waren weg. Ich lade aber nicht nochmal die 70 GB runter um nachzuschauen welche Einstellung es war. Probiere ein bischen rum oder Google ein wenig.

  • Du würdest ja auch nicht in den laden laufen einen Fernseher Kaufen der nicht geht und dann würden die sich weigern den zurück zu nehmen.Ich weiß das ist was anderes aber stimmt doch irgendwie.

    face-palm_1f926.png


    Ein Fernsehr ist ein physisches Gut.
    Spiele (als Key/Download) sind Digitale Güter.


    Widerrufsrecht Digitale Güter sowie virtuelle Güter:

    Die MMOGA Ltd. weist darauf hin, dass ein Widerrufsrecht unter anderem dann nicht besteht, wenn das zu vermittelnde Produkt nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten oder aufgrund seiner Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet ist.

    Digitale Güter sowie virtuelle Güter sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen, da sie aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht zur Rückgabe geeignet sind. Zur Zeit vermittelt die MMOGA Ltd. ausschließlich digitale und virtuelle Güter in Ihrem Shop. Eine Rückgabe der vermittelnden Lieferantenverträge und die entsprechende Rückerstattung des Warenwerts, kann nach der Vermittlung eines virtuellen bzw. digitalem Gut nicht gewährt werden, da damit die Ware bereits als entsiegelt gilt und somit für die Rückgabe ungeeignet macht.


    Aber dafür kann MMOGA absolut nichts. Demzufolge sind sie raus aus der Sache und du musst dich an den jeweiligen Support wenden.

    Exakt!

  • call of duty ist sowieso in den letzten Jahren ein hardwarefresser geworden obwohl andere spiele weniger ressourcen benötigen aber trotzdem grafisch besser aussehen und flüssiger laufen.

    ich hatte bei cod black ops in den tunneln immer schwarze gesichter bei den gegnern weil grafisch was nicht stimmte, obwohl meine graka in ordnung war und die treiber aktuell.

    ich vermute das sind einfach programmierfehler die man versuchen muss durch die einstellungen zu verringern.