Realtek HD Audio-Manager startet nicht mehr unter R2.82

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von PoooMukkel.

  • Ich nutzte bisher den Realtek HD Audio Codec in der Version R2.81. Der Realtek HD Audio-Manager war bis dahin immer präsent.




    Heute installierte ich mir die neue Version R2.82 und war überrascht, dass der Realtek HD Audio-Manager nicht mehr startete. Das Symbol war nicht mehr in der Taskleiste zu finden. Auch der Versuch, den Manager manuell über "C:\Program Files\Realtek\Audio\HDA\RtkNGUI64.exe" zu starten, brachte außer einer kurzen Sanduhr nichts. Der Manager startet einfach nicht mehr.


    Nachdem ich das Treiberpaket mindestens drei Mal deinstalliert und wieder neu installiert hatte, gab ich auf und installierte wieder die Version R2.81. Hier ist der Audio-Manager nun wieder zu finden und alles ist gut.


    Hat dieses Problem noch jemand von euch?

  • Habe in den von mir momentan verwendeten Geräten keinen Realtek Chipsatz.

    Kann dir aber aus Erfahrungen der Vergangenheit berichten das ich solche Probleme auch schon hatte.

    Solche Treiber würde ich sowieso nur anfassen wenn ich ein System neu aufsetzte, die mal zwischendurch zu aktualisieren macht meist eher Ärger als das es hilft.