CompiWare hat nun eine Spiele Datenbank!

Es gibt 273 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von PoooMukkel.

  • Ich weiß, dass es noch nicht viele Spiele in der Datenbank gibt. Ich bemühe mich - aktuell noch ganz allein ;) - diese zu füllen und neue Spiele einzutragen. Momentan bastle ich für jeden Eintrag auch ein eigenes Cover. Es dauert also immer ein wenig, bis ein Eintrag erstellt ist.


    Sollten euch aber wichtige Spiele fehlen, dann gebt hier bitte Bescheid und ich ziehe diese vor. Sonst beginne ich bei A und werde da wohl auch ein paar Wochen dafür benötigen. :)


    Also einfach schreiben, welche Spiele euch fehlen und ich versuche, sie zeitnah in die Datenbank aufzunehmen. :thumbsup:

  • Alle Spiele, die sich jetzt in unserer Datenbank befinden, besitzen nun eine Spielbeschreibung und - sofern verfügbar - ein deutsches Cover.


    Sollten euch Fehler auffallen, dann schreibt diese bitte hier. Ich werde die Fehler dann prüfen und ggf. korrigieren. :)

  • PoooMukkel , 1019 Spiele?! Ich dachte ich wäre wahnsinnig, aber das übertrifft den Sammelwahn bei weitem.

    In deiner Signatur hast du zur Spieledatenbank OGDB verlinkt. Kannst du diese empfehlen? Hast du auch mal Collectorz getestet? Ich habe den Überblick über meine Spiele schon lange verloren. Aber wegschmeißen kann ich auch nichts. Darum habe auch noch sehr viele alte Games auf CD und DVD. Am liebsten wäre es mir inzwischen, wenn ich diese Spiele alle auf Steam hätte. Dann könnte ich den Mist endlich entsorgen. Ich suche mir jedesmal einen Wolf, wenn ich mal ein älteres Spiel hervorholen will.

  • 1019 Spiele?

    Ich weiß gar nicht, wie Malachai80 auf diese Zahl kommt. In Steam habe ich nur 549 Spiele (pooomukkel). ;)

    Laut OnlineGamesDatenbank bin ich bei insgesamt über 1.000 Spiele. Das passt schon eher. :D


    In deiner Signatur hast du zur Spieledatenbank OGDB verlinkt. Kannst du diese empfehlen?

    Auf jeden Fall. Ich nutze die Datenbank selbst und pflege sie auch. Sollten also Spiele nicht vorhanden sein, dann trage ich sie dort ein. So habe ich alle meine Spiele auf einen Blick. Und so lange die CompiWare DB nicht alle Spiele enthält, was wohl auch nie passieren wird, nutze ich auf jeden Fall die OGDB. ;)


    Hast du auch mal Collectorz getestet?

    Ja. Ist aber schon ein paar Jährchen her. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, sind die Collectorz Programm für die offline Nutzung ausgelegt. Weiß es aber nicht mehr so genau. Es hat aber zu viel Zeit gekostet, all meine Spiele in die OGDB aufzunehmen, als dass ich nun noch andere Programm nutzen möchte. ;)


    Darum habe auch noch sehr viele alte Games auf CD und DVD.

    Me too. :D


    Am liebsten wäre es mir inzwischen, wenn ich diese Spiele alle auf Steam hätte.

    Ich kaufe mir immer mal wieder alte Spiele auf Steam oder GOG, um eben nicht mehr die Datenträger aus dem Regal kramen zu müssen. Sie helfen mir aber ungemein, wenn ich German Patches erstellen möchte. :)


    Dann könnte ich den Mist endlich entsorgen.

    Nein, auf keinen Fall! Ich werde meine alten Spiele nicht entsorgen. Es ist immer wieder schön, all die ganzen Spiele im Regal stehen zu sehen. :thumbsup:

  • PoooMukkel : mein Fehler, dachte das ist ein Steam-Banner in Deiner Signatur 8o und da stehen eben 1019


    phantom : wenn über 1000 Steamspiele wahnsinnig ist, bin ich es. :D Ziemlich sicher sogar, sind ja nochmals 200 bei GOG ;), dort zumeist die alten Klassiker, einige bei Origin Und ca. 10 bei UPLAY 8o


    Disk-Versionen gebe ich z.T. weg, außer es sind besondere oder mir wichtige Spiele. z.B. Neverwinternights hab ich boxed mit dickem Handbuch, oder Icewinddale und Drakensang. Das Leerschachtel+Key Zeugs hebe ich aber nicht auf, genau wie spiele, an denen mir nichts lag/liegt. Aber nen ganzen Schwung original Anleitungen von 90er Jahre Spielen hab ich letzens beim Aufräumen im Keller gefunden, z.B. von Incubation plus dem Comic der damals beilag. Das sind für mich die Sammelobjekte. :)

  • Aber nen ganzen Schwung original Anleitungen von 90er Jahre Spielen hab ich letzens beim Aufräumen im Keller gefunden, z.B. von Incubation plus dem Comic der damals beilag. Das sind für mich die Sammelobjekte.

    Oh ja, da habe ich auch noch jede Menge Zeugs in einen großen Schuhkarton. :)