Eigener YouTube-Channel?

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Spocki.

  • Hallöchen ihr lieben.

    Wollte mal auf dem Weg hier erfragen wer sich hier so alles in der Lets Play Szene auskennt und auch vielleicht einen eigenen Channel besitzt.
    Ich selbst habe mit ein paar Freunden einen YoutubeChannel erstellt und wir sind seit ca. einem halben Jahr dabei. Macht alles super viel Spaß aber die zahl der Abonnenten läuft aktuell etwas schleppend.
    hat jemand Tips oder Anregungen denen man Folgen könnte?

    Auf Wunsch poste ich auch gerne mal den Link zum Channel, Privat oder auch hier. Möchte das nur nicht sofort mit hier hereinschmeißen, bevor ich gegen Regeln verstoße oder das mehr oder weniger nach Betteln aussieht :P

    MfG, Tim

  • Hey, Pesti.

    Habe mir mal deinen Channel angeguckt, finde dein Startvideo echt gut und lustig :D

    Würde gerne wissen, mit wlechem programm nimmst du auf und womit schneidest du die Videos?

  • Aktuell nehme ich mit eine Capture Card und dem dazugehörigen Programm auf, also einer Elgato HD 60 Pro und der Elgato Software, die dazu gehört. Hab davor aber für viele Jahre mit Dxtory aufgenommen. Von der Bearbeitung bin ich vor ein paar Jahren von Sony Movie Studio auf Adobe umgestiegen, also Premiere Pro.

  • Ich glaube, du hast eine falsche Vorstellung. So funktioniert das heute nicht mehr. Die Seite ist übersättigt. Es gibt so absurd viele Kanäle für so viele absurde Vorlieben, dass du heute keine Nische mehr finden wirst. Aber genau das braucht es. Oder Beziehungen zu Leuten, die zu einer Zeit groß geworden sind, als es noch einfacher war. Mach Videos, wenn es dir Spaß macht aber setz dir nicht solche Ziele, denn dann macht es keinen Spaß. Es wird einige Monate, vielleicht ein ganzes Jahr oder länger dauern, bis du 100 Abonnenten hast. Ich bin seit über fünf Jahren dabei und kratze gerade an 800. Ohne viel Glück oder bekannte Freunde wird das heute nichts mehr. Mach es nicht wegen den Zahlen.