OC wird nicht richtig von Programmen erkannt

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von WarGeneral.

  • Hallo liebes :lovecw: - Forum,


    heute benötige ich mal Eure hilfe. ICh löse zwar immer meine gerne meine Probleme selbst (auch wenn es Wochen dauert), aber dieses Problem bzw. Phänomen bekomme ich einfach nicht gelöst.

    Ich besitze einen Intel Core i7-4790k Prozessor der auf einem Asus Z97-AR Mohterboard sitzt und voner einer Thermaltake AiO WaKü gekühlt wird. Den Prozessor habe ich fest auf 4,6 Ghz auf allen Kernen übertakter undas XMP Profile von meinem Mobo aktiviert. Dies funktioniert auch wunderbar, ohne irgenwelche Probleme. Alle Stresstests laufen solange bis ich sie beende. Auch bei Spielen mit extrem hohen Ansprüchen wie Wolfesntein (die neuen Titel), ME Andromeda,..., habe ich keine PRobleme. Das einzige was mich etwas stört, ist, dass Windows, CPU-Z, GPU-Z, und sämtliche Programme zum auslesen der Systeminforamtionen die Core Clock meines Prozessors nicht richtig anzeigen. Steht immer auf 4,00 GHz. Einzig und allein der alternative Taskmanager "Process Hacker" erkennt unter last die 4,6 GHz meiner CPU. (Siehe Screenshot).


    Wei zufällig irgendjemand, an was das liegt? Weiß wirklich leider nicht mehr weiter. :hmm: :weissnicht: :dash:


    Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus für eure Hilfe :danke:

  • Bin mir gerade nicht mehr sicher. Moment ich Boote mal ins BIOS und poste dann mal ein Bild von den Einstellungen. Bis in 5 min. :weg:


    So da bin ich wieder. Und hier die Bilder. Aus irgendeinem Grund, kann ich nix mehr in meinem eigen Thread psosten, das hält mich gerade etwas auf. Mache das hier über die Verbesserungsfunktion.

  • 4,6 sind der Turbotakt. Im Normalen Modus sind es 4,0 GHz. Und Du hast das auch auf allen 4 Kernen gemacht, nehme ich an. Sehehn kann man ja nur den Turbotakt von Dreien.

    Diese sind auch nicht "Dauerhaft", sondern nur der Höchstwert, der gemacht werden kann. Dies wird er immer nur Kurzzeitig, also wenn er es unbedingt braucht, verwenden. Sobald er zu z.B.warm wird, taktet er automatisch runter.

  • Ok. Vielen Dank. Muss mal schauen wie ich die fest einstellen kann. :danke:


    Habe mich mal eingelsen wie das OC bei meinem Mobo und CPU genau funktioniert. Anscheinend habe ich alles richtig gemacht. Selbst bei Asus wird die Base Clock als 4 GHz angezeigt... Guide: Overclocking 4790K (Devil's Canyon) With ASUS Z97 Motherboards | ROG - Republic of Gamers Global

    http://www.pcgameshardware.de/overclocking-thema-98540/tipps/cpu-uebertakten-anleitung-tool-software-1174396/

    2 Mal editiert, zuletzt von WarGeneral ()

  • Stellt sich die Frage: Warum? Außer bei Benchmarks, wirst Du nichts oder fast nichts davon merken. Leistung nur, wenn sie gebraucht wird, reicht völlig aus.

    Würdest Du Deine CPU ständig am Limit laufen lassen, hätte es nur Nachteile. Höherer Stromverbrauch, Höherer Verschleiß, da höhere Wärmeentwicklung. Diese muß auch wieder Abgeleitet werden.

    Das wäre ungefähr so, als wenn DU mit Deinem Auto immer Vollgas fährst, Auch in der Spielstraße mit Schrittgeschwindigkeit.

    So wie es ist, passt es Perfekt.

  • Hmmm... :hmm: da haste auch wider recht.

    Mich persönlich stört nur, dass ich zum Beispiel hier im Profil angebe, dass ich meine CPU auf 4,6 GHz übertaktet habe. Wenn ich dass, dann allerdings z.B.: mit einer CPU-Z Validierung bestätigen will, steht in CPU-Z bei Specification "Intel Core i7-4790K CPU @ 4,00 GHz.

    Somit kann ich nie belegen, dass ich meine CPU auch wirklick übertaktet habe...


    Aber egal. Ich werde CPU-Z mit den "4,00 GHz" validieren lassen. Trotzdem danke :danke: an Spocki und tut mir leid dich, damit belästigt zu haben :sorry:


    LG


    Ok... xD Anscheinend ist CPU-Z so schlau und mekts es bei einer Online Validierung... Komisch nur, dass im Tool nur die Base Clock angezeigt wird. Na dann Fall gelöst.


    Einmal editiert, zuletzt von WarGeneral ()

  • Hier wird niemand belästigt.

    Außerdem komme ich jetzt so langsam in das Alter, wo man belästigt werden will, aber keiner es mehr macht. :P


    Und die Übertaktung stimmt doch. Ist doch wieder wie beim Auto. Du hast 150PS, aber rufst Sie nur ab, wenn Sie gebraucht werden.

    Sagst Du dann: Auf der Autobahn habe ich 150PS, aber hier in der Stadt sind es nur 40.

    Passt alles bei Dir.

  • Ok Spocki ,


    dann werde ich dich in Zukunft mit meinen Problemen belästigen :beer:


    Ja jetzt passt alles, die CPU-Z Validation hab ich jetzt auch erfolgreich ins Forum integriert bekommen.

  • Kleiner Hinweis von mir - das mit dem Turbo kann ich bestätigen: hab meinen i7 3770k auf einem z77er Board auf 4,3 Ghz laufen. Das wird in CPU-Z auch so so angezeigt (Reiter CPU unten links bei Multiplier steht - 43). Bei Corespeed steht je nachdem, wie viel Multiplier er verwendet, die untere Grenze oder eben 43xx MHz. Validiert hab ich noch nicht. Bei 3dMark weist er mir aber immer den Standardwert aus.