UEFI-Bootmenü

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von marcarth.

  • Hallo zusammen,


    ich möchte auf meinem PC neben Windows 10 noch ein weiteres Betriebssystem (Ubuntu Linux) installieren. Da Windows im UEFI-Modus installiert wurde muss ich das natürlich auch mit dem anderen so machen. Ich habe gelesen, dass es dafür etra eine Partition gibt und dort der Eintrag für das Betriebssystem erstellt wird. Meine Frage dazu ist: Wie sieht es bei mehreren Betriebssystemen mit einem Bootmenü aus? Erscheint das automatisch, wenn mehrere Systeme installiert wurden oder muss ich das extra aufrufen? In der BIOS-Anleitung hab ich nur von dem Bootmenü gelesen, welches die Auswahl der Hardware ermöglicht (Festplatte, DVD-Laufwerk oder USB-Stick), aber nichts darüber, wie das mit mehreren Betriebssystemen ist. Weiss da jemand von euch mehr? Und wie ist das, wenn man ein Betriebssystem wieder löschen will? Früher, vor UEFI, gab es unter Linux den Grub-Bootloader, aber der funktioniert ja nicht bei UEFI.


    Viele Grüsse

    marcarth


    PS: Ich weiss nicht, ob ich diesen Post in der richtigen Rubrik gesetzt habe. Es ist einerseits Betriebssystem unabhängig und andererseits auch kein Mainboardproblem.

  • Hallo Layz,


    Danke für die Anleitung/Link. Ich habe am Wochenende versucht, Ubuntu 18.04.1 zu installieren. Ich bin fast genau nach der Anleitung nachgegangen. Nur bei der Partitionierung hab ich eine eigene Auswahl getroffen (Ubuntu sollte nicht auf die gleiche erste SSD wie Windows sondern auf die zweite HDD installiert werden). Nach dem Neustart kam dann ein Bootmenu wonach ich Ubuntu auswählen konnte. Leider fingen da die Probleme an. Im Loginscreen funktionierte meine Maus nicht richtig. Sie ruckelte stark und war daher kaum zu nutzen. Nach dem erfolgreichen anmelden ging der Bildschirm sofort auf schwarz und dann nach kurzer Zeit zurück zum Loginscreen. Ein erneutes Anmelden brachte keine Änderung, sodass ich an der Stelle abgebrochen habe. Scheinbar ist Ubuntu nicht mit meinem Computer/Hardware kompatibel (dabei hab ich Ubuntu schon auf mehreren System installiert und nie Probleme gehabt, ausser jetzt bei diesem mit UEFI).


    Weisst du (oder jemand anderes) vielleicht, wie ich den alten Bootmanger von Windows wieder hinkriege, sodass nach dem Start des Rechner wieder automatisch Windows gestartet wird? Im Moment erschein ja als erstes das Linux-Menü.


    Viele Grüsse

    marcarth

  • Hiho,


    dass klingt nach einem Problem mit dem UEFI, welches die Treiber an das BS nicht richtig übergibt :/. Besteht die Möglichkeit ein UEFI update zu machen?


    zu deiner zweiten Frage:


    https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/bootmen%c3%bc_reparieren_wiederherstellen_windows_10

    2013-15-loesungen-fuer-haeufige-uefi-pannen-2319431.html

    Reparieren des Startmenüs auf Dual-Boot-PCs - Windows 10 hardware dev

  • Ich hab Ubuntu wieder deinstalliert bzw. gelöscht. Und ich musste von Windows aus mit einem Programm die UEFI-Einträge ändern (Bootreihenfolge). Schade, denn ich arbeite gerne mit Linux. Wenn ich mal in den zweifelhaften Genuss einer Neuinstallation von Windows 10 komme, werde ich UEFI vorher deaktivieren und alles klasssich installieren.


    Nochmal Danke für deine Hilfe :)