Security Center zeigt permanent Ausrufezeichen

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von PoooMukkel.

  • Ich nutze den Windows Defender nicht. Bei mir ist Norton Security installiert, wobei mir dieses Problem schon beim Bitdefender aufgefallen war. Das Icon für das Security Center zeigt mir permanent ein Ausrufezeichen an.



    Ich hatte dort zwar auch schon einen grünen Haken, aber den habe ich schon seit Tagen nicht mehr gesehen.


    Im Security Center selbst sieht alles grün aus.



    Auch die Norton Security ist grün.



    Es ist zwar jetzt kein schwerwiegendes Problem, aber es stört mich trotzdem. Wie bekomme ich das Security Center wieder grün? :/

    • Hilfreich

    Ich habe die Lösung selbst gefunden... :)


    Unter Viren- & Bedrohungsschutz habe ich die Windows Defender Einstellung Regelmäßige Überprüfung aktiviert.




    Die Sicherheitswarnung von Norton habe ich daraufhin ignoriert.



    Die Defender Einstellungen öffneten sich. Dort gab es unter dem Menüpunkt Ransomware-Schutz die Möglichkeit, eine Meldung bezüglich der Einrichtung von OneDrive zu schließen. Nachdem ich diesen Button geklickt habe, änderte sich die angezeigte Meldung für den Ransomware-Schutz in Keine Aktion erforderlich.




    Das Security Center Icon in der Taskleiste ist nun grün. :)



    Das war es. Und nun weiß ich für das nächste Mal Bescheid. Vermutlich gab es ein Update für OneDrive, so dass dieses neu konfiguriert werden sollte. :)