FRITZ!Box 7390: Verbindung bricht nach Umstellung ab

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Darklord.

  • Gestern wurde mein Magenta Zuhause M auf Magenta Zuhause L geändert. Die volle Geschwindigkeit kommt leider nicht an. Aber egal, jetzt reize ich meine Leitung komplett aus. :)


    Das ist, was an meiner FritzBox ankommt:




    Nun ist mir die Verbindung bereits 2x weggebrochen. In der FritzBox steht dann immer "Training".

    Ich ahne Schlimmes... Vermutlich muss ich anrufen, um wieder in den alten Tarif zurückzuwechseln... :(

    2 Mal editiert, zuletzt von PoooMukkel () aus folgendem Grund: Fehler hinzugefügt

  • Mit der neuen FritzBox 7590 sehen die Werte direkt ein wenig besser aus. :)




    Und der Speedtest sagt nun auch, dass die Verbindung schneller ist.




    Jetzt muss ich nur schauen, ob die Verbindung noch immer wegbricht. Ich hoffe nicht...

  • Mit der neuen FritzBox 7590 sehen die Werte direkt ein wenig besser aus. :)

    über die Werte würde ich mich aktuell freuen. Der nette 1&1 Mitarbeiter hat sofort erkannt, dass die Leitungsgeschwindigkeit viel zu langsam ist. Das soll nun innerhalb von 72 Stunden durch die TK behoben werden. Hoffentlich.:)

  • Tatsächlich gab es seit dem Wechsel der FRITZ!Box keinen einzigen Ausfall mehr. Schade, dass ich wieder über 200 EUR ausgeben musste, obwohl meine alte Box laut Telekom kompatibel hätte sein sollten.


    Aber mit der neuen FRITZ!Box bin ich nun super Zufrieden. Alles funktioniert nun mit dem neuen Tarif super. :thumbsup: