Win 10 - Systemplatte füllt sich

Es gibt 43 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Darklord.

  • Genau und der richtige Pfad lautet: C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps


    und nix mit Steamlibrary?:grübel:

    Ich will nicht, dass die Spiele beim Client liegen - ist übersichtlicher.



    Auch wieder nicht so richtig. Wo der Ordner Steam/SteamApps ist, ist Wurscht.

    man muß es Steam nur sagen.

    Und das hat eben glaub ich nicht funktioniert weil es das selbe Laufwerk aber zwei unterschiedliche Ordner waren. Oder ich hab eben den falschen Unterordner ausgewählt.

  • Ich will nicht, dass die Spiele beim Client liegen - ist übersichtlicher.

    Hab ich früher auch gedacht ist aber eigentlich Quatsch. Was nach Meiner Meinung wiirklich Sinn macht, ist die logische Trennung von Programmen und Daten (sprich Filme, Fotos usw.) aber Steam mag es lieber, wenn es auf der Systempartition installiert ist. Zumal die meisten Programme sich auch in den Windows-User-App-Ordner installieren (unter local, locallow oder roaming).

    Habe auf jeden Fall nie Probleme mit Steam gehabt, seit ich dass so mache.:)