Resident Evil 2 - One Shot Demo

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Zyankali.

  • Ich habe die RE2 Demo mal auf meinem Test System angespielt. Ich hoffe NVIDIA macht hier noch ne bessere Anpassung :|


    Test System:


    Test System
    CPU AMD Ryzen 1600X@6x3,9 GHz
    Mainboard MSI X370 Gaming Pro Carbon
    RAM 2x8GB Crucial Ballistix Sport LT
    GPU MSI GTX 1060 Gaming X 6G





  • Läuft ganz gut (i7 8700/16GB/1070), aber erst als ich manuell von 4k (DSR) auf 1080p umgestellt habe.

    Klar auf einer 1070 kann ich mir das auch gut vorstellen... aber bei der 1060 mit 6GB VRAM geht ihr zwischen drin schon die Puste aus... :-/ und das ist die Empfohlene Grafikkarte der Systemvoraussetzung laut Capcom. Wenn ich das jetzt mal mit meiner 2080 Ti vergleiche (was einfach in einer anderen Dimension spielt) sind da noch Welten^^.


    Spielt man mit den Grafikeinstellungen kommt man halt sehr schnell an die 6 GB ran. Aber ich wollte die Demo auf einer durchschnittskarte testen um zu sehen was bei der Empfohlenen Hardware bei raus kommt.

    Der Ryzen 1600X hat sich im übrigen bei 16% Auslastung gelangweilt 8o

  • Die VRAM-Anzeige im Spiel soll kaputt sein. Beim ersten Spielstart in 4k über DSR hat die Anzeige bei mir 16,4 GB RAM Auslastung angezeigt. ^^


    Laut der Shop-Seite wird eine 1060 mit 3 GB Ram empfohlen. Halte ich auch für realistisch. Zwar wird viel gestreamt, aber es sind halt kleine Level-Hubs, die geladen werden. Weit entfernt von Open World.^^