Ich brauche mal euren Tip

Es gibt 13 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von winner3.

  • Ich habe mir ja ein neuen Rechner zusammengebaut, habe da noch ein Intel Lüfter verbaut.


    Da ich in mein Gehäuse nur Lüfter bis zu einer bestimmten Höhe (135 mm) einbauen kann,

    stehen mir nun diese 2 zur Verfügung.


    Scythe Katana 5 : Scythe Katana 5, CPU-Kühler

    vs

    Scythe Choten SCCT-1000 : Scythe Choten SCCT-1000, CPU-Kühler


    Welcher von ist nun besser, weil so richtige Test gibs da nicht, sondern fast nur Vorstellungen.




  • Gehäuse habe ich das hier : Cooltek G3, HTPC-Gehäuse schwarz/silber?



    Hab einfach keine Lust mehr gehabt auf die Desktop Gehäuse


    Mit dem Intel Lüfter komm ich bei Vollast auf ca 69 / 72° RTX 2080 Grafik liege ich bei 70 / 75° unter voll Last.

    Da bei der RTX 2080 noch weit Luft nach oben ist, max 90° will ich nur für den Intel was besseres. Und eine AIO

    möchte ich nicht, weil die auch nicht viel bringt. Weil der Radiator muss ja irgendwo hin.

  • ist ja nix anderes als der Scythe Choten SCCT-1000 nur das der zusätzlich verschraubt werden muss,

    und ich muss ehrlich sagen ich habe keine Lust mehr alles zu demontieren. Der Scythe hat Pushpins.

    Wie auch der Intel Lüfter.


    Wobei mir die Kühlerfläche von dem Noctua ziemlich klein vorkommt. Gegenüber den anderen.



  • Also ein Towerlüfter, der nach hinten auf die 2 80er bläst wär sicher nicht verkehrt. Sind da vorne irgendwo Aussparungen im Case wo frische Luft nachströmt?

    Theoretisch kriegst Du von der Höhe (wenn es sich am Motherboard mit RAM und PCI-E Slots ausgeht) sogar einen Arctiv Freezer 13 rein. Der Skythe geht natürlich auch.

  • ich habe links und rechts jee 1 x ein 120 mm Lüfter drinn. und auf der linken Seite ist noch der Lüfter vom Netzteil.

    Und nach hinten sind 2 x 80 mm Lüfter verbaut. Die die Luft raussaugen.

  • ich habe links und rechts jee 1 x ein 120 mm Lüfter drinn. und auf der linken Seite ist noch der Lüfter vom Netzteil.

    Und nach hinten sind 2 x 80 mm Lüfter verbaut. Die die Luft raussaugen.

    Ok, hat sich vorher so gelesen als ob die zwei 120er au einer Seite sind, siehe:

    nur für 2 x 80 mm Lüfter und 2 x 120 mm auf der rechten seite. Aber auf der Rechten Seite passt kein Radiator mehr hin.


    Wie gesagt, gerade in so einem Case würde ich einen Towerlüfter einem Top Down vorziehen, damit die warme Luft eine Richtung kriegt und nicht verwirbelt wird. Bei einem Tower wo vorn drei rein und hinten/oben drei rausblasen wird die Verwirbelung auch rausgezogen, aber in solchen Cases würde ich auf Nummer sicher gehen. Zumal vom Preis nicht viel um ist.

  • So neuer CPU Kühler ist eingebaut, muste mir doch tatsächlich den hier holen.

    Scythe Katana 5, CPU-Kühler


    Für alle anderen war kein Platz, für die Flachen hätte ich die Rechten Seiten Lüfter ausbauen

    müssen, und das wäre nicht sin der Sache gewesen.

    Jedenfalls Ergebnis ist das ich bei 4,9 GHz Prime 95 - 64 Bit, 10° Kühler bin als mit mit dem Intel

    Lüfter. Außerdem ist der Rechner jetzt um einiges leiser.

  • Is aber auch ein ganz schön dickes "Moped" !