Umfrage: RTX/Pascal - Overclocking Guide

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Layz.

  • OC Guide für RTX / Pascal Grafikkarten 6

    1. Ja (4) 67%
    2. Kekse? (2) 33%
    3. Nein (0) 0%
    4. Mir egal (0) 0%

    Moin,

    da ich im privaten Umfeld immer häufiger gefragt werde, ob es sich rentiert eine Grafikkarte zu Übertakten und wie das Ganze funktioniert wollte ich hier mal eine Umfrage starten, inwieweit ihr Interesse daran haben könntet, dass ich einen Guide dazu niederschreibe. In den meisten Fällen ist ein Leistungsplus von 3 bis 10 % machbar je nach Hersteller und Karte! Wie würde ich es gestalten?

    • Einleitung
    • Übertakten via Nvidia API (NV Scanner)
    • Manuelles Übertakten
    • Benchmarks (Vergleich/Leistungszuwachs/Leistungsaufnahme)
    • Fazit


  • Da ich eine 1080 habe, RTX/DLSS noch "schrott" ist, der Performancegewinn marginal ist...juckt mich die 20XX Reihe nicht :x

    Der DLSS Performancegewinn ist eklatant, das sind gleich mal 30%. Aber weil halt die schlechtere Auflösung intelligent hochskaliert wird. Und da ist halt die Frage ob man sich eine High-End Karte kauft um dann 1080p auf 1440p oder 1440p auf 1080p hochzurechnen.

    Ausnahme RT + DLSS, da RT den Mehrgewinn ausmacht aber den Rückschritt in der Darstellung und DLSS das ganze dann aufhübscht/ausgleicht. Und das geht glaub ich nur in Metro und BFV, das beides läuft.


    Ich wär für ein "Ja" da ich grad zwischen einer gebrauchten 1080ti und einer 2080er schwanke :saint:

  • Meines Erachtens nach sind die ersten Ergebnisse von RTX und DLSS ein reinfall. RTX dagegen geht sogar noch. Aber DLSS macht das ganze Bild total unscharf und verwaschen, das hat nichts mehr mit Kantenglättung zu tun. DLSS funktioniert gut in Benchmarks, da dort die Szenen komplett "gelernt" werden können, aber für Spiele ist das aktuell ziemlich daneben, da man nie jeden Winkel, den ein Spieler wählt mit abdecken könnte.

  • Von mir aus gerne......wobei ich OC im Bereich von 3-10% aber nicht für lebensnotwendig halte.

  • Update:


    Durch die neuste Aktualisierung bei Hardwareluxx (Der GeForce-RTX-Overclocking-Guide - Hardwareluxx) werde ich keinen eigenen OC Guide für RTX/Pascal schreiben. Hier wird zwar nur sehr oberflächlich erklärt, aber für die meisten sollte das kein Problem darstellen. Dennoch stehe ich gerne via Thread oder PN für jegliche Fragen bezüglich OC zur Verfügung.