Welche Filme haben euch begeistert?

Es gibt 32 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von John Sinclair.

  • Jo wie Im Titel steht, wollte ich jetzt hier nen Thread aufmachen in dem Ihr immer wieder tolle Filme eintragen könnt

    die euch begeistert haben bzw begeistert hat.


    Also die letzten die ich gesehen habe und ich dachte wow nicht schlecht waren:


    Hardcore Henry RU/SiFi/Action/Thriller (Wirklich cooler Action Film gedreht aus der Ego Perspektive ;))
    Upgrade Fantasy/Thriller Mit Logan Marshall-Green (Auch wenn die Story jetzt nicht besonders scheint, hat mich der Film wirklich überrascht. Top Film)

    Mandy Mystery/Thriller mit Nicolas Cage (Auch ein Film den man gesehen haben sollte)


    diese Filme hab ich aus den letzten 2 wochen im Kopf die ich toll fand, jetzt kommt Ihr, bin gespannt :thumbup:

    2 Mal editiert, zuletzt von Quad. () aus folgendem Grund: URLs eingefügt

  • Der Thread ist jugendfrei (denk ich mal) also egal welche Kategorie Ihr gesehen habt ob Komedie, Kinderfilm, Horror egal, hauptsache der Film ist gut.

    Können natürlich auch 18er filme dabei sein, wie meine jetzt halt 8o

  • Mandy Mystery/Thriller mit Nicolas Cage (Auch ein Film den man gesehen haben sollte)

    Hat mir auch sehr gut gefallen :):thumbup:

    Nicolas Cage in Höchstform, was man von den letzten Filmen mit ihm nicht sagen kann 8o


    Meine letzten Filme die mir gut gefallen haben waren:


    - Papillon (2017)

    Papillon - Film 2017 - FILMSTARTS.de


    - A Quiet Place

    A Quiet Place - Film 2018 - FILMSTARTS.de


    - Extinction

    Extinction - Film 2018 - FILMSTARTS.de



    Liebe Grüße

    Nicronom

  • Davon hat mir am besten A Quiet place gefallen, die anderen sind auch nicht schlecht, wobei ich das Original von Papillon 1973 mit Steve McQueen besser gefallen hat.

  • Jo, fand ihn auch gut.

    Nur sollte man sich das Original auch mal anschauen, für die die nicht wissen das es den Film schon mal gab. (Ist ja auch schon was älter)

  • Quad.

    Hat den Titel des Themas von „Welchen Film habt Ihr geade gesehen von der euch begeistert hat !?“ zu „Welchen Film habt Ihr gerade gesehen der euch begeistert hat !?“ geändert.
  • ich hab natürlich ein etwas anderes verhältnis zu filmen.

    für mich zählt nicht tschinn bumm krach sondern die qualität.

    bin z.b. fan von sergio leone, in letzter zeit wieder die „once upon a time“- und „dollar“-trilogie angesehen. ungebrochen genial.


    zurück zur gegenwart: am besten bei meinen besprechungen sind weggekommen:

    „nanuok“, „der verlorene sohn“, „colette“, „ben is back“, „der junge muss an die frische luft“, zuletzt „beale street“ und natürlich die bei uns wieder aufgeführte „schindlers liste“.


    mir ist klar, dass ich damit hier auf wenig verständnis stoßen werde ...

  • Gute Spielfilme habe ich in letzter Zeit nicht gesehen. Zumindest keine Neuen.

    Ich schaue mir zur Zeit zum wiederholten mal auf Servus TV die Serie "Hell on Wheels" an.

  • PoooMukkel

    Hat den Titel des Themas von „Welchen Film habt Ihr gerade gesehen der euch begeistert hat !?“ zu „Welche Filme haben euch begeistert?“ geändert.
  • mir ist klar, dass ich damit hier auf wenig verständnis stoßen werde ...

    Was soll das heißen ? Also bei mir nicht ! Ich schau mir wirklich alles an, ich schränke mich da nicht ein ;)

    "once upon a time" Werde ich mir mal ansehen, weiß nicht ob ich das schon mal gesehen hab, aber ich geb bescheid !

    Auch die anderen die Du angesprochen hast werde ich mal ansehen.

    Schindlers Liste, klar Top Film hab ich auch als DVD hier

    Einmal editiert, zuletzt von Quad. ()

  • Da fällt mir ein apropo Sergio Leone, da hab ich letztens auch wieder die DVD angesehen von "Spiel mir das Lied vom Tod" mit der wunderbaren "Claudia Cardinale" <3ein Bomben Weib damals <3<3

    Kann man deine Besprechungen eigentlich irgendwo nachlesen Thomas? Das würde mich echt interessieren. :)

    Genau ! Und was für Besprechungen? Ist der Thomas ein Filmguru ? Klärt mich auf !

  • Ja. Genauer gesagt verbringt er die meiste Zeit seines Lebens damit, Filme zu kritisieren. Ich beneide ihn dafür, aber leider bringt es diese Arbeit auch mit sich, dass er sich jeden Sch... ansehen muss. ;)

    Wie jetzt ? Beruflich ? Für wen macht er das ? Hört sich cool an, klar es gibt schon sehr viel abartigen Schrott, aber was solls :)