Videobearbeitungssoftware für MOD Dateien?

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Spawn-777.

  • Hallo Compiware,


    ich suche eine Software (toll wäre Freeware) die mit MOD Dateien etwas anfangen kann.

    Habe hier von der Verwandtschaft eine SD-Karte (vom digitalen Camcorder) bekommen wo Videoaufnahmen drauf sind.

    Diese sollen als ein Film zusammengefasst werden (Videoclips zu einem Film) ohne stocken von Clip zu Clip, ein fließender Übergang wird benötigt.

    Das ganze sollte dann als DVD-Format gebrannt werden, ohne großen Qualitätsverlust (beim Umwandeln) und auf allen DVD-Playern abspielbar sein.

    Vielleicht noch die möglichkeit ein paar Bilder im Film einfügen zu können, muss aber nicht sein.

    Kennt jemand so eine Software?


    MfG der Spawny

  • Ich kenne mich leider auf diesem Gebiet absolut nicht aus. Bei meiner Suche in Google bin ich aber auf einige Converter gestoßen, so dass ich denke, dass du die MOD Dateien erstmal in ein anderes Format umwandeln müsstest, um diese dann mit einem beliebigen Bearbeitungsprogramm bearbeiten zu können.


    Es gibt einige kostenlose Converter, wie z.B.

    How to Convert MOD to AVI, WMV, MP4, MOV, MPEG, FLV, VOB, etc.

    Convert MOD to MP4 and Other Formats | MOD Video Converter


    Natürlich gibt es auch kostepflichtige Programme, die MOD Dateien convertieren können, wie z.B.

    video-converter.htm

    Free Mod to WMV Converter Download to Convert from Mod to WMV


    Von diesen Programmen kenne ich persönlich nur DVDFab, welches aus verschiedenen Modulen besteht. Ich nutze DVDFab, um meine DVDs oder Blu-rays in MPG- oder MKV-Dateien umzuwandeln. Alle anderen Programme kenne ich nicht.

  • Die Teile zusammenfügen und Bilder einbauen geht z.B. mit Vegas (was grad auf Steam im Angebot ist https://store.steampowered.com/app/1016840/vegas_movie_studio_16_platinum_steam_edition/ ) bzw. gibts da auch non-Steam Versionen immer wieder günstig abzustauben. Ich verwende das seit der 13er Version, klappt alles wunderbar.


    Gibt sicher noch andere gute Tools, aber mit dem hab ich halt Erfahrung.

  • Das Wird mit einem freien Programm nicht klappen und das wird auch richtig aufwendig.Ich Schneide schon jetzt seit paar Jahren Videos und das einfachste finde Ich ist jetzt Magix Video Deluxe Sony Vegas ist für Anfänger null geeignet das ist ein reines Profi Programm das so viele Funktionen hat die kein Mensch braucht.Wenn das mehrere Clips sind müssen die Zusammengeschnitten werden und Angepasst werden.Meine Kamera macht das nämlich auch wegen den 12 Minuten Cuts die jeder Camcorder oder Kamera hat. Das ist total nervig und Ich weiß nicht warum das von den Herstellern so gemacht wird.Wenn du jetzt alles zusammen fügst stimmen 100% Bild und Ton nicht überein.Das hatte ich erst bei einem bekannten der einen Film hatte der Aufgenommen wurde vom Tv.Wenn du dann noch Bilder einfügen willst kommst du um ein Videoprogramm das Geld kostet eh nicht vorbei.Die kostenlosen kannst du Vergessen habe Ich alles schon durch die Rednern in einer total miesen Qualität.Ach so dann kommt es noch auf dem Film Selber an mit wie viel Bildern wurde der Aufgenommen wie Viel FPS hat die Kamera und und und.Ich weiß das ist eine Wissenschaft für sich aber Videos Produzieren ist halt so.

  • Ich Schneide schon jetzt seit paar Jahren Videos und das einfachste finde Ich ist jetzt Magix Video Deluxe Sony Vegas ist für Anfänger null geeignet das ist ein reines Profi Programm das so viele Funktionen hat die kein Mensch braucht.

    Also ich hab noch nie ein Video geschnitten gehabt und bin mit Vegas plus ein bisschen Google & Youtube super zurecht gekommen. Im Endeffekt gehts ja hier darum nur Sequenzen aneinander zu reihen und ein paar Bilder dazwischen zu setzten. Ich red jetzt nicht von Effekten und Co, aber die Basics funktionieren sehr einfach. Es kann natürlich viel mehr.

    Du hast aber recht, dass Magix Video Deluxe einfacher ist (an das hab ich nicht gedacht, weil ich eben mit Vegas begonnen habe und nie zurück umgestiegen bin). Im Endeffekt ist Video Deluxe auch nur die abgespeckte Vegas Version (Vegas ist seit Version 14 auch Magix da von Sony gekauft).

  • PoooMukkel

    Hat den Titel des Themas von „Suche Software die mit MOD Dateien umgehen kann (Videobearbeitung)“ zu „Videobearbeitungssoftware für MOD Dateien?“ geändert.
  • OpenShot hat mir leider für das DVD-Format nicht wirklich weiter geholfen! Die Software baut mir eine .DVD Datei und keine VOB Struktur? Die weitere Suche führte mich zu: WinX HD Video Converter Deluxe

    noch bis ende Mai kostenlos: Sonderangebot 2019 - DVD Video Software Giveaway & Gutschein

    Damit konnte ich meine Filme als VOB Datei umwandeln und zusammenfügen.

    Mit DVD-Flick (kostenlos) konte ich die DVD-Strukur erstellen und mit

    WinX DVD Author (kostenlos) die DVD richtig brennen.

    Bin mit dem Ergebnis zufrieden :).