Call of Duty: WW2 - Absturz zurück zum Desktop

Es gibt 37 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von winner3.

  • Hallo zusammen,

    ich habe gestern das Spiel CoD ww2 über Gamesplanet gekauft. Ich habe es dann meiner Freundin als Geschenkt via Steam ihr gegeben.

    Sie hat es erfolgreich installiert und konnte sich auch einloggen.

    Kampagne kann sie einwandfrei spielen.

    Sogar ihren Charakter im Multi Player einstellen, verändern, Postfach, Einsätze abholen oder annehmen.

    Aber sobald sie ins HQ oder auf Spiel suchen geht, wird sie einfach auf den Desktop geworfen. Und das spiel wird ohne Fehlercode geschlossen.


    SIe hat die MAX anforderungen fürs Spiel. Dennoch passiert es jedes mal.


    Folgendes haben wir versucht : Spiel auf Fehler überprüft - kein Erfolg

    Spiel deinstalliert und wieder neuinstalliert - kein Erfolg

    Spiel als Admin ausgeführt - kein Erfolg

    Wir haben sogar die Spiel exe ausgetauscht - kein Erfolg

    Auf mein Laptop kann sie mit ihrem Acc spielen. Aber ich kann nicht auf ihrem PC spielen. Immer im HQ oder in Spiel suche schmeisst er uns immer wieder aufn Desktop.


    Hat jemand einen Rat?

    Danke im voraus

  • SIe hat die MAX anforderungen fürs Spiel.

    Wie genau sieht denn die verwendete Hardware aus? Treiber sind alle aktuell? Windows selbst ist ebenfalls aktuell?


    Auf mein Laptop kann sie mit ihrem Acc spielen. Aber ich kann nicht auf ihrem PC spielen. Immer im HQ oder in Spiel suche schmeisst er uns immer wieder aufn Desktop.

    Da drängt sich mir ja direkt die Vermutung auf, dass irgendetwas mit dem PC deiner Freundin nicht in Ordnung ist.

  • PoooMukkel

    Hat den Titel des Themas von „Call of Duty ww2 Probleme Hilfe“ zu „Call of Duty: WW2 - Absturz zurück zum Desktop“ geändert.
  • sehe ich auch so.. Hab selbst im Spiel nach Hilfe gefragt, aber kam keine reaktion.

    Im forum bei cod hab ich auch nichts genaueres gefunden dazu.


    Mal schauen ;-) bin guter Dinger

  • Wir haben jetzt win 20 repariert, die apps und daten wurden dabei erhalten. Aber der Fehler ist immer noch da.

    unter fehlerbericht im windows zeigt er 10016 an. wenn man es googelt findet man sämtliche diskussionen darüber. die aber keine eindeutigen lösungen führen.

  • Das Problem ist, wir wissen nicht genau wie man es dort bearbeitet. Sind nicht so die PC Profis..

    Selbst bei mir zeigt er es an, und ich kann es ohne Probleme spielen.

    Daher bin ich mir nicht sicher ob es wirklich daran liegt. ???

    Da dieser Fehler ja jedesmal auch bei einer Neuinstallation erscheint

  • hallo, win 10 wurde komplett neu installiert.. erst hat es funktioniert. und nun fliegt kommt der fehler wieder..

    liegt es daran das wir beide über die selbe IP adresse spielen?


    wer kann uns helfen?

  • hast du nur eine Version und ihr versucht beide es zu spielen ?



    du hast es deiner freundin gegiftet. hast du selbst auch eine version von dem spiel oder logst du dich mit den gleichen Daten in den steam account ein wie deine freundin und spielst es dann auch ?


    oder wie darf ich das verstehen ?

  • Also, ich habe mir eine Versionen vor einpaar Monaten gekauft. Läuft auch einwandfrei bei mir...


    Meiner Freundin hab ich vor einpaar Tagen eine Version gekauft über Gamesplanet.. Was auch für Deutschland ist.


    So : Meine Freundin kann sich mit ihrem Steam Acc auf meinen Rechner einloggen und auch das Spiel zocken ohne Probleme...


    Wenn ich mich bei ihr auf den Rechner anmelde auf Steam, hab ich auch das Problem. Das ich wieder aufn Desktop lande...


    Sie hat nun den Rechner komplett neu aufgesetzt. Win 10 drauf, und danach Cod WW2. Danach hat sie es wieder probiert, konnte nur den Bonus abholen. Auf spielen suchen oder ins HQ kommt sie nicht.

    Wird immer wieder OHNE Fehlermeldung aufn Desktop zurück geworfen.

  • lass mal die hardware mit nem programm prüfen.

    oder direkt von nvida so nen benchmark test laufen lassen. da gibts je zu der grafikkarte passenden test diekt von nvida.


    wenn da auch was abstürzt ist es definitiv ein hardware problem.

  • lass mal die Hardware mit nemprogramm prüfen.

    oder direkt von nvida so nen benchmark test laufen lassen. da gibt je zu der Grafikkarte passenden test diekt von nvida.


    wenn da auch was abstürzt ist es definitiv ein hardware problem.

    Hallo, leider war es das auch nicht. Der test verlief einwandfrei ohne irgendwelche Fehler.

    Wie gesagt es ist nur bei CoD WW2 dieses Problem. Alle anderen Games funktionieren einwandfrei.

    Alle passenden Treiber dazu installiert auch die neusten.

    Aber es ist einfach nicht spielbar bei ihr aufn Rechner.

    Nun haben wir auch Activision angeschrieben, und von Gamesplanet würden wir das Geld zurück erstattet bekommen.

    Activisionen schrieb uns nur, was wir eh schon alles gemacht haben. Fehlerdiagnose, aktuelle Treiber, Spiel deinstallieren und wieder neuinstallieren.

    Bringt aber alles nichts, selbst net wenn wir das Spiel auf (D) machen.


    Ich hab nur noch ne Idee das es selbst an dem Game liegen könnte, dass dort vll was fehlt für die Multiplayer.exe ..

    Bei Steam ist es nun für 24€ im Angebot, denke ich werde es kaufen und damit mal testen.

    weil bei Gamesplanet stand das es nur Region beschränkt ist, aber Aktivierung nur aus Deutschland möglich ist.

  • Also,nun haben wir das Game direkt von Steam gekauft und herunter geladen. Es passiert genau das gleiche wieder...

    So langsam hab ich echt keine Ahnung woran es liegen kann.

    Ihr PC ist deutlich besser als meiner...

    ich hab ein i7 cpu 2,6ghz

    8gb ram

    64 bit

    gtx 960

    Und bei mir läuft es, kann zwar nicht so hoch auflösend spielen,aber das macht nix..


    sie hat einen

    i7 CPU 3,6 ghz

    16 gb ram

    gtx 1060 3 gb


    erfüllt also locker die anforderungen des games cod ww2..

    Singleplayer funktioniert einwandfrei,

    Multiplayer -- startet -- OK

    Im Hauptbildschirm kann sie auch alles machen.. Einstellungen usw..

    Spielen klicken geht auch, dann kommt man auf den bildschirm mit : News, Einsatzbesprechung, Posteingang ,kino und Hauptquatier

    Wie gesagt bis auf Hauptquatier und Spiel suchen kann sie alles machen.

    Nur bei den beiden wird sie direkt wieder aufn Desktop (ohne Fehlermeldung) geworfen..


    Neusten Treiber sind alle drauf..

  • Könnte vll sein, würde aber nicht erklären warum die anderen Spiele laufen. Daher schließe ich das aus...

    Wir haben den Fall an Activison weiter geleitet, mittlerweile wurde das Problem weiter in die IT Abteilung geleitet. Ist nun 4 Tage her und immer noch keine Antwort.


    Gibt es denn ein Programm wo man mit sehen kann welche neuen Treiber man hat bzw die man braucht? Quasi sowas wie ein Sucher der sein System auf den neusten Stand immer hält?

    Mich würde interessieren ob wir wirklich alles auf den neusten Stand haben,

  • Also BIOS und andere Treiber der Hardware ist sehr selten ein Problem, zumal du ja den PC schon neu aufgesetzt hast.

    Gibt es denn im Logging des PC irgendwelche Auffälligkeiten? Warnungen und Fehler zum Zeitpunkt des Starts des Spiels bzw. Klick auf die jeweiligen Optionen im Spiel?

    Einfach Startmenü öffnen und dann eventvwr eingeben; das Aufrufen der Kategorien kann einen kleinen Augenblick dauern.

    Hier dann einfach mal die Ereignisse durchsehen, ich denke, dass sich hier etwas finden lässt, auch wenn nur unscheinbar, einfach auf den Timestamp achten.