Beiträge von Malachai80

    Die Frage ist, ob die Cover nur für dich "hochgeladen" wurden. Oder ob wir anderen auch etwas davon haben... :/

    da gibts sicher - wenn das für mehr User gültig wäre (was ich nicht glaube wegen Urheberrecht etc.) noch im Hintergrund eine Freigabe, sonst wär die ganze Bibliothek voller Brüste, Schwänze und NS-Symbolik.

    Jup, heute war es angenehm warm, aber nicht heiß. Und es regnet die letzten Tage immer mal wieder. Kann mich nicht beklagen, zumal in Berlin wohl die letzten Tage um die 30 Grad gewesen sein sollen. Da bleib ich lieber hier... Es liegt sogar noch Schnee weiter oben. Die Kinder haben schon ihre erste Schneeballschlacht in kurzen Hosen gemacht. :D

    sehr cool! Wir haben leider am See die Regentage verbracht. Dafür waren dann die restlichen Tage in den umliegenden Bergen angenehm.

    Nee, nicht diesen Kleinkriminellen. Ronnie der Killerclown arbeitet für irgendsone Fastfoodkette und behauptet, mehr Leute als Pennywise oder der Joker umgelegt zu haben.


    Den Motorradfahrer kannte ich gar nicht. Vielleicht seine Tarnidentität.:/

    Ach DEN meinst Du, ja, der hat viele am Gewissen. Der Gott der Arteriosklerose sozusagen.

    Bin jetzt auch Beta-User von GOG Galaxy 2.0!


    Die 5 Clients, die darunter aufgelistet sind, sind direkt schon mit dabei und können genutzt werden. Ich musste manuell nur Battle.net hinzufügen. Und Bethesda fehlt noch...

    Battle.net muss ich auch noch manuell hinzufügen.


    Seht Ihr eigentlich die Errungenschaften der verschiedenen Clients? bei mir werden nur Steam und GOG angezeigt, Origin und Uplay nicht. Die Settings in den jeweiligen Clients sollten passen, da sie in Exophase auch angezeigt werden:


    Malachai80's profile - Exophase.com

    Ich glaube, ich muss in Baldur's Gate Enhanced auf "Leicht" stellen. Irgendwie geht mein Zauberer immer drauf, weil der sich immer mit seinem Dolch ins Getümmel stürzt, anstatt seine Zauber auf die Gegner zu ballern... :/

    Da hats was - musst einfach wenn er sich bewegt mit der Leertaste pausieren und den nächsten Zauber aktivieren. Oder probier ihn mit einer Schleuder o.ä. auszurüsten, dann rennt er nicht ins Getümmel, sondern bleibt im Fernkampf. Und ich bilde mir ein, man konnte offensives und defensives Verhalten einstellen? :/


    BTW: Pillars dauert etwas, aber man kommt wieder rein, hat zumindest bei mir geklappt, bei ähnlichem Spielstand (24h). Die Großstadt hat mich zuerst verwirrt. 8o

    Baldur's Gate ist in der Tat BOCKSCHWER!

    Absolut - ich bin beim Boss-Fight hängengeblieben ;(

    wie oft bitte änderst du deine dpi ?


    sicherlich gebe ich dir recht, das man die dpi einfacher wechseln muss, doch ingame?

    Spielabhängig aber absolut ja.

    Bestes Beispiel ist die Battlefield Reihe. Ich hab auf der Maus (Logitech g502)- wenn ich es richtig im Kopf hab - 4 Stufen eingestellt in DPI ca 1000, 2000, 3500 und 8000. In den meisten Spielen bzw. am Desktop verwende ich die mittleren zwei. Wechseln tu ich z.B. in Fahrzeugen. Der Geschützturm reagiert deutlich langsamer als der Soldat. 1-2 Klicks mit Mittelfinger, die DPI auf Anschlag und der Turm ist gleich schnell wie der Soldat. Und das ist ein großer Vorteil bei Gegnern, die sich schnell bewegen wie Fahrzeuge oder Soldaten die in der Nähe sind (Stichwort C4 u.ä.) Die erwisch man sonst eventuell nicht rechtzeitig und ist schon ein ordentlicher Vorteil.

    Bei Battlefront nutze ich auch für die Fußsoldaten andere DPI als für die Schiffe in den demenstprechenden Maps.


    Am Desktop verwende ich gern eine Flotte Maus, aber wenn ich in Grafikprogrammen wie GIMP etwas freistelle oder an Details arbeite, dann schalte ich die DPI oft runter.


    Bei all diesen Dingen mach ich nicht erst in ein Menü gehen müssen.


    ich bewege die Maus wenig ausladend. Einen Bildschirm am Desktop queren entspricht ca. 2-2,5 cm Mausbewegung

    Das ist auch bei den neueren Spielen diesert Art, wie The Keep oder Legend of Grimrock. Anfangs angenehm und supermotivierend aber dann immer anstrengender. :(

    so ist es mir mit "Heroes of the Monkey Tavern" gegangen, wo dann die Steuerung auf der Switch nochmal suboptimal ist.



    Das ist aber keine Weihnachtsbaumbeleuchtung sondern nur weiße LED, richtig?:)

    So eine würde ich mir vermutlich wohl holen. Braucht die eigentlich extra Strom aus der Dose oder geht dass über den Rechner per USB.:/

    Ist eine bunte, aber hab alle Tasten auf eine Farbe gestellt und beleuchte (bei einzelnen Spielen) wichtige Keys in anderer Farbe. Das ist dezent und recht übersichtlich. Die Farbe ist auf rein-weiß einstellbar, wobei ich orange oder blau z.B. angenehmer für die Augen finde.


    In weiß kann ich Dir die Logitech G710 empfehlen (hab ich auch, zum Schreiben die beste Tastatur, klickt aber laut was bei MP Spielen für kritik gesorgt hat) bzw. G710+ (ist gedämpft)

    Nä! Wozu auch? Die Tische sind alle in PBA enthalten.:D

    Der GB-Flipper ist glaub ich:/im Sternpack 2 und der ist toll, stimmt. Hättest du nochmal gefragt, dann hätte ich dir dieses Pack empfohlen.:)

    Stonekeep hab ich auch. Original auf CD für DOS und nochmal über GOG aber nie durchgespielt. Sehr anstrengend.||

    :thumbup: Den Flipper werd ich heut antesten (sturmfrei! ^^ )

    Stonekeep hab ich auch auf CD. War anfangs sehr zäh, was ich mich erinnern kann, bin aber zu 2/3 durch gewesen, Nach dem Vieltodstart mit den ersten starken Waffen dann sehr gut. Würde aber parallel in die Lösung schauen, ein gutes Item verpasssen und der Schwierigkeitsgrad zieht heftig an.

    Hübsch:). Eine beleuchtete Tastatur sollte ich mir vllt. auch mal gönnen:/. Etwas stört mich aber der zusätzliche Stromverbrauch.:rolleyes:

    Hab eine Orion Spark. Durch die beleuchteten Tasten brauche ich wenig bis kein Raumlicht, welches wattmäßig über den LEDs liegt.

    Wenn du den Tisch vor dem Lizenzdrama erworben hast, dann behältst du ihn. Danach war er futsch und wurde seitens Farsight gegen einen anderen ausgetauscht. So habe ich das bei Steam irgendwo gelesen. Im Netz wird viel spekuliert. Ich vermute, die Schuld liegt nicht bei Farsight, sondern bei Williams/Bally, die für eine neue Lizenz einen exorbitanten Preis verlangten, den ZEN bereit war zu zahlen.:(

    Ja, war weit davor - bin ich froh, dass ich dann in den "noch schnell zuschlagenAbverkauf" nicht mehr aufgesprungen bin, das hätte mich schon geärgert, wenn die Tische dann weg gewesen wären.

    Die Leidtragenden sind die Spieler.


    BTW hast Du den Stern-Arcade Flipper probiert? Das Logo ist ähnlich wie das Von Pinball Arcade, aber die Rezensionen <X Hab ihn noch vermieden.


    neukauf: Für Pinball Arcade hab ichj das einzige Package im Angebot gekauft - den Ghostbusters Flipper wollte ich immer schon haben :love:

    Ausserdem: Stonekeep bei GoG


    Edit: Und die Zwerge bei Gamesplanet - natürlich über Compiware Link ;)