Treiber Update Software: Sinnvoll oder nicht? Erfahrungen?

Es gibt 83 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von lilithXgaia.

  • Kann schon möglich sein, sicher kann ich das jetzt aber nicht sagen. Nvidia Karten der gleichen Generation nutzen ja auch den selben Treiber.

    Kann sein, dass bei deiner Soundkarte der selbe Treiber benutzt wird, aber höherwertige Komponenten verbaut wurden. Wie gesagt, sicher bin ich mir da jetzt nicht.


    Edit: Funktioniert denn deine Soundkarte? Ein Mitglied des PCGameshardware Extreme Forum hatte nämlich ein ähnliches Problem...

  • Hallo :lovecw:


    ich bin heute dazu gekommen, meinen Test von "Driver Booster" durchzuführen.


    Erstmal zu der Benutzeroberfläche. Diese ist sehr übersichtlich gehalten. Im Fokus steht der Scanbutten und diesem steht zur linken eine Anzeige für de veralteten Treiber und zur rechten die veralteten Spielekomponenten. Mit einem Klick auf "Prüfen" wird das System nach veralteten Treibern gescannt und diese angezeigt.


    In einem Seitenmenü gibt es auch noch ein Buttonen System-Informationen, der mittels "HWInfo" die die Systeminformationen ausliest und schön anzeigt.


    Während der Aktulaisierung werden im Hintergund 4 Netzwerkverbindungen zum Datenbankserver geöffnet und die Treiber heruntergeladen. Hier findet hier ein paar Bilder zu den Netzwerk informationen (sofern es mit irgendeinem Bild Probleme gibt, werde ich diese sofort entfernen)



    Wie Ihr auf den Bilder erkennen könnt wird keine Netzwerkverbindung zu irgendeinem anderen Server geöffnet und Viren eingeschleust ;)


    Hier findet Ihr auch einen Treiber im vorher - nachher Vergleich. Leider bekomme ich in diesem Post nicht mehr Bilder rein.


  • Was mir bei Driver booster sofort unangenehm auffällt ist die Werbung für advanced system care:rolleyes:. Damit kann man sich richtig viel Probleme holen.

    Also ein Schrottprogramm.

    Dadurch disqualifiziert sich das Programm für mich:thumbdown:. Immer die allerneuesten Treiber ist auch nicht immer optimal, da einige fehlerhaft veröffentlich und dann wieder zurückgezogen werden. Z.B. muss man nicht immer den neuesten Graka- oder Soundkartentreiber haben. Also mir reichen die Boardmittel bzw. dioe Herstellerseiten völlig.:)

  • Stimme Darklord da voll zu.

    Die Werbung für solche Programme geht gar nicht, solche Programme halte ich ebenfalls für mehr schadhaft als nützlich, geht auch mit kleines bisschen Aufwand mit MS Bordmitteln.

    Und das die neuesten Treiber nicht immer die besten sind kann ich auch unterschreiben, immer erst mal 2-3 Tage warten und horchen ob es da in den weiten des Netzes Probleme gibt, passiert öfters als die meisten glauben wollen.


    Nachtrag mit bsp:

    Hatte das Problem zB sehr oft mit den Treibern der Grafikkarte im Laptop, keine Ahnung warum aber da hat Nvidia anfangs ohne Ende Mist gebaut...

    Realtek Audio Treiber hatte ich auf allen möglichen Systemen schon Ärger, plötzlich hauen da nach einem Update Automatische Umschaltungen nicht mehr hin...

  • Mir persönlich ist die Werbung in solchen Programmen herzlich egal. Hauptsache, das Programm macht das was es soll. Sicher solche TuneUp Programme sind meistens Schrott, da stimme ich euch zu. Allerdings müssen sich, ich sag jetztmal solche kleinen Unternehmen auch irgendwie finanzieren. Die einen setzen auf Spenden, andere auf Werbung im Programm. Nurt weil ein Programm jetzt Werbung für ein anderes einblendet, heißt dass noch lange nicht, dass das Programm schlecht ist und es nicht auszoprobieren oder gar abzuwerten nur weil es Werbung enthält find ich ebenfalls nicht fair. Für mich erfüllt das Programm voll und ganz seinen Zweck. (Nur die Meinung eines einzelnen) 8o


    Zu den Treiber Updates: Aus meinen vorherigen Posts geht hervor, dass ich die Treiber nur einmal nach einer Neuinstallation von Windows aktulaisiere. Den Nvidia Treiber für meine Graka, aktulisiere ich nur sporadisch. In allen Fällen jedoch, hatte ich noch nie Probleme mit Treibern. Weder mit dem Nvidia Treiber noch mit den Treibern von "Driver Booster" zu keiner Zeit. Sicher Ihr habt nur eure Erfahrung dargelgt und das ist meine ;)


    Im Endeffekt muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er die Treiber immer auf dem neusten Stand haben will oder nicht, ob er solche Programme zum aktualisieren der Treiber benutzen will oder nicht und ob Ihm die Werbung in solchen Programmen stört oder nicht.

  • Mir persönlich ist die Werbung in solchen Programmen herzlich egal.

    Werbung schon, aber bitte nicht so aufdringlich ... :P

    Und wenn ich einmal sage „nein, ich möchte nicht", sollte mich die Software damit in Ruhe lassen.

    Nurt weil ein Programm jetzt Werbung für ein anderes einblendet, heißt dass noch lange nicht, dass das Programm schlecht ist

    Richtig :thumbup:

    Wenn ich aber die Vollversion kaufe, möchte ich keine Werbung eingeblendet haben.

    Bei kostenlosen Versionen ist das etwas anderes und nachvollziehbar.


    Driver Genius 18 ist in der Test und Vollversion werbefrei und ich werde nicht genötigt, zusätzliche Software zu installieren.

    Zumindest ist mir nichts aufgefallen.


    Was mir aber auffällt, Driver Booster findet aktuell mehr Treiber als Driver Genius 18 im Bereich Spiel-Komponenten ... :/

    Muss ich nochmal direkt vergleichen, kann ja auch sein das Windows 10 da mittlerweile mehr auf dem Kasten hat und diesen Part schon übernommen hat.


    Wenn ich die Zeit finde, kommt noch ein Review von mir und die Entscheidung, welches oder ob ich überhaupt so eine Software in Zukunft nutzen werde.



  • Werbung schon, aber bitte nicht so aufdringlich ... :P

    Und wenn ich einmal sage „nein, ich möchte nicht", sollte mich die Software damit in Ruhe lassen.

    Richtig :thumbup:

    Wenn ich aber die Vollversion kaufe, möchte ich keine Werbung eingeblendet haben.

    Bei kostenlosen Versionen ist das etwas anderes und nachvollziehbar.

    Da stimme ich dir zu. Warum DriverBooster in der bezahlten und aktivierten Version Werbung anzeigt ist mir auch schleierhaft. Allerdings ist die Werbung auch nur vorne auf der Startsteite und in keinem anderen Bereich des Programms zu finden. Von daher geht es noch. ^^ Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich aus dem Programmordner alle anderen ".exe" die was mit Werbung oder automatischen Tasks zu tun haben gelöscht. Kann sein, dass ich deswegen kaum Werbung im Programm angezeigt bekomme, die andere hier für aufdringlich halten.