Gleichwertiges Nachfolger-Mainboard (AM4) für mein Asus 970 PRO GAMING/AURA (AM3+) gesucht !!!

Guten Abend Gast. Schön, dass Du hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das CompiWare-Team.
  • was genau suche ich ???


    Mein System:

    • Mainboard: Asus 970 PRO GAMING/AURA
    • CPU: AMD FX™-8350
    • RAM: 8x 4GB DDR3 1600 Corsair VENGEANCE LP (12800)
    • Netzteil: Enermax Platimax D.F. 500W
    • Grafikkarte: SAPPHIRE Pulse Radeon RX 570 8G G5 HDMI DP
    • Betriebssystem: Windows 10 Pro 22H2 64 Bit


    Genutzte Grafikkarten-Treiber:

    • Nvidia GeForce Game Ready-Treiber v537.58
    • AMD Software: Adrenalin Edition v23.10.2



    ahja,

    und zwar einen gleichwertigen Nachfolger (AM4),

    für mein jetziges Mainboard.

    das Asus 970 PRO GAMING/AURA (AM3+)

    da auch ich mal wieder ein wenig, mit der Zeit gehen möchte

    und meine Rechenmagd, ein wenig verjüngert werden sollte.


    was CPU (Ryzen 5 5600), Ram (DDR4), Gehäuse und NT (750W) angeht,

    bin ich mir sowas von sehr sicher, nur halt beim Board nicht.


    gleichwertig bedeutet,

    das Board sollte die gleiche Anzahl an Anschlüsse

    und eine ebenso gute OnBoard-Soundlösung besitzen.


    6x Sata, sind Pflicht !!!


    und ja,

    ich bin eine USB-Fetischistin, je mehr um so besser,

    am I/O-Shield müßen min 8 Anschlüße dran sein,

    inkl. Bios-Update-Port und evtl. USB-C.


    1x PCIe x16 und der Rest, kann kleiner angebunden sein,

    wichtig dabei ist das zwischen GraKa und SB-Z, genug Abstand.


    let's Dance, mit euren Empfehlungen !!! :evil:


    :/ :vampir: :vampir2: :fledermaus: :fledermaus2: :sarg:

  • Hallöchen!


    Bei vielen Anschlüssen klingelt mir immer Gigabyte im Ohr.



    Alternativ das ASUS:



    Ich würde jedoch nicht unbedingt mehr auf den B450 Chipsatz (Gigabyte Board) setzen. B550 und die meisten sind damit gut bedient.


    Der größere X570 Chipsatz bietet natürlich dann noch etwas mehr interne Lanes für alles mögliche.


    2 Mal editiert, zuletzt von PoooMukkel () aus folgendem Grund: Bilder direkt eingefügt

  • Ich sage nur Taichi!!! :hugging_face:


    ASRock Z490 Taichi
    Supports 10th Gen Intel Core™ Processors and 11th Gen Intel Core™ Processors (LGA1200)<span style=color:red;>*</span>; 15 Phase Dr.MOS Power Design; Supports…
    www.asrock.com
  • Dann würde ich dir aber eher zum ASRock X570 Steel Legend raten.

    Ist der zukunftssichere Chipsatz, Vollausbau und erheblich größerer Passivkühler für die Spannungswandler. Außerdem 8x SATA.


    Edit:

    Ebenfalls hat es ein paar ordentliche M.2 Kühlkörper. Die werden in Zukunft mit Sicherheit mal ein ordentlicher Pluspunkt werden.

  • Ja, das von ASRock sieht auch sehr gut aus. Ich habe mir wegen der fehlenden USB-Anschlüsse jetzt ein USB-Hub geholt. Nach zwei eher miesen Modellen bin ich mit dem jetzt zufrieden. Und hat immerhin 10 Anschlüsse.