Vertikale Maus zu empfehlen?

Guten Abend Gast. Schön, dass Du hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das CompiWare-Team.
  • Zur Zeit nutze ich folgende Maus als Ersatz für meine alte vertikale Maus, die sich vor Weihnachten verabschiedet hat und nicht mehr kaufbar ist.


    https://www.amazon.de/dp/B07FLZ3XSK?psc=1&ref=ppx_yo2ov_dt_b_product_details


    Sie war billig um schnell Ersatz zu beschaffen um wieder was vertikales zu haben, aber durch die fehlende Gummierung ist sie einfach nicht griffig. Eine horizontale Maus als Zwischenlösung kam mir wie Folter vor. Gibt es günstige vertikale Mäuse, die ihr aus Praxis-Erfahrung empfehlen könnt? Eine normale mittlere Größe reicht mir. Die Maus muss per Kabel verbunden sein, aber das ist das unwichtigste Kriterium. Die teuren Vertikalen von Logitech habe ich mal im Laden ausprobiert, aber diese sind Schrott von der Ergonomie her.

    7 Mal editiert, zuletzt von rucivfan ()

  • Trust ist eine gute Billigmarke. :) Habe gute Erfahrungen mit der Trust Pilot-Mouse (keine Vertikalmaus) gehabt. Sehr ergonomisch. Hielt nur nicht sehr lange. :crying_face: Zum Zocken brauche ich eine "normale" Gamingmaus.:gamer: Bei der Arbeit nutze ich eine sehr schöne Vertikalmaus, die mir mal vom AG geschenkt wurde. Eine Wohltat für das Handgelenk. :relieved_face: Ich glaube, das ist eine Logitech. :/ Muss ich mal nachschauen. :nerd:

  • Kann Dir da leider nicht weiterhelfen, da ich genau von den "Schrott" begeistert bin. Verwende jetzt schon über drei Jahre sowohl im Büro wie auch zuhause die Logitech MX Vertical.

  • Ich habe die Logitech MX Vertical heute noch mal in der Hand gehabt und muss sagen, dass sie nicht zu meiner Hand passt, aber mein Vater, der eine kleinere Hand hat, hat sie sich gekauft.

  • Ich habe mir mal zwei "20€"-Euro-Mäuse bei Amazon gekauft um sie mal auszuprobieren. Jetzt muss ich nur noch auf das Paket warten. Mein Vater ist mit seiner neuen Logitech MX Vertical sehr zufrieden. (Ich bin es aber nicht!:face_with_symbols_on_mouth:)

  • Ich habe auch vor kurzem eine neue Maus von G-Point geschenkt bekommen.

    Sie ist nicht schlecht, aber weiß auch nicht. Irgendwie lenkt die mich ständig ab. Ob es an der Farbe liegt? :/


  • Ich habe auch vor kurzem eine neue Maus von G-Point geschenkt bekommen.

    Sie ist nicht schlecht, aber weiß auch nicht. Irgendwie lenkt die mich ständig ab. Ob es an der Farbe liegt? :/


    Also sei ma jetz bitte ned bös...DIE Maus nehm in ned amal g´schenkt.....😮😮😮😮

  • Ich habe meiner Frau vor einiger Zeit eine vertikale Maus für Linkshänder von Jelly Comb bei Amazon gekauft. Seitdem nutzt sie diese und ist sehr zufrieden. Leider gibt es diese wohl bei Amazon nicht mehr. Jedenfalls finde ich keine Maus von dieser Marke.



    Wenn ich mir die Maus so anschaue, sieht sie aber ziemlich identisch aus zu den Mäusen von Anker, Trust oder CSL. Sie scheinen aber alle kabellos zu sein ... :/

  • Wußte garnicht das es vertikale für Linkshänder gibt 8|

    Sehr interessant :whistling:


    Edit: Taugen die Dinger zum Zocken?

    Einmal editiert, zuletzt von JoSt56 ()

  • Wenn ich mir die Maus so anschaue, sieht sie aber ziemlich identisch aus zu den Mäusen von Anker, Trust oder CSL. Sie scheinen aber alle kabellos zu sein ... :/

    DIe CSL ist sehr,sehr ähnlich.Frage ist nur - Wie verhält sie sich im alltäglichen Gebrauch ?

    Bei einen (Nachbau) PlayStation 2 oder GameCube Controller von CSL kann ich noch damit leben,aber bei einer Maus....

    ..und ich kann dir nur von meinem Hasi sagen......es ist nicht dasselbe

    und sie wird es dir ständig beim Benutzen/Arbeiten damit unter die Nase reiben. :beaming_face_with_smiling_eyes:


    Ich kenn dass nur zu gut,ich habe früher zum Arbeiten aussschliesslich die Microsoft IntelliMaus verwendet.



    Dann kam die IntelliEye Kabel - Die ging auch noch sehr gut,da

    sie ergonomisch immer noch gleich war.



    Dann gab´s plötzlich überall nur mehr die Explorer,die dann schon etwas anders war:



    Und dann ging´s sowieso nur mehr ohne Kabel und seit dem verwend ich nur mehr Logitech Mäuse.

  • Ich habe meiner Frau vor einiger Zeit eine vertikale Maus für Linkshänder von Jelly Comb bei Amazon gekauft. Seitdem nutzt sie diese und ist sehr zufrieden. Leider gibt es diese wohl bei Amazon nicht mehr. Jedenfalls finde ich keine Maus von dieser Marke.



    Wenn ich mir die Maus so anschaue, sieht sie aber ziemlich identisch aus zu den Mäusen von Anker, Trust oder CSL. Sie scheinen aber alle kabellos zu sein ... :/

    Ich habe die Rechtshänderversion mit Kabel als Übergangsmaus bestellt, weil sie für den Anfang am günstigsten war. Allerdings ist das Halten meines Daumens in Position mit der Zeit sehr unangenehm geworden, fast wie verkrampft. Siehe den Link im ersten Beitrag.

    Einmal editiert, zuletzt von rucivfan ()

  • Edit: Taugen die Dinger zum Zocken?

    Mit meiner ersten Vertikalen, eine Vertikale Spielmaus, die ich leider beerdigen musste, habe ich Action-Spiele gespielt. Das geht, das größte Problem sind die Gewohnheiten und die richtige Vertikale zu finden. Meine Übergangslösung ist schon mal nicht geeignet.

    Einmal editiert, zuletzt von rucivfan ()

  • https://www.amazon.de/dp/B0BBM67QYB?ref=ppx_yo2ov_dt_b_product_details&th=1


    Meine erste Mausbestellung ist angekommen. Die ECHTPower Vertikale Maus mit Kabel hat eine viel angenehmere Form und mein Daumen wird nicht mehr so verkrampft. Es gibt sogar genügend Fläche zur Ablage meines Daumen. Störhaft ist nur ein wenig, dass direkt unter den Daumen Tasten liegen, aber sie sind zum Glück nur für die Beleuchtung der Maus. Die Maus kann kunderbunt wie ein Regenbogen leuchten, man stellt sogar die Farben und Muster per Taste ein, aber das Wichtigste ist, die Taste für das Abschalten. Die Oberfläche soll gummiert sein, aber ich habe nicht den Eindruck, dass sie gummiert ist, obwohl ich die Maus noch zufriedenstellend greifen kann. Die Tasten und das Mausrad sind angenehm zu nutzen. Die Gleitfähigkeit könnte besser sein, muss aber nicht auf dem Niveau der Trust-Maus sein, die ich als Übergangslösung verwende. Die billige Trust-Maus hat eine extrem gute Gleitfähigkeit als einzigen großen Pluspunkt. Jetzt muss ich erstmal Erfahrung mit der EchtPower machen.

  • Ob es an der Farbe liegt? :/


    Nee nee, an der Farbe liegt es nicht, eher an der Form. :loool:


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Ich persönlich kann mit so einer vertikalen Maus nichts anfangen. Ich halt die Maus verkehrt herum, so das der Mauszeiger bei einer Bewegung anstatt nach links oder rechts sich bei mir entgegengesetzt bewegt.

    Links=rechts

    Rechts=links

    Und das mache ich schon seit über 30 Jahre so und ändere es auch nicht mehr. Wenn ich die Maus richtig herum halten würde müsste ich das Scherztool "sakasa103 (Mauszeiger umkehren)" nutzen. :)

  • Trust ist eine gute Billigmarke. :) Habe gute Erfahrungen mit der Trust Pilot-Mouse (keine Vertikalmaus) gehabt. Sehr ergonomisch. Hielt nur nicht sehr lange. :crying_face:

    Dann ist das auch keine gute "Billigmarke"!!! :nono: