(Suche) Spiele für ältere Semester

Guten Abend Gast. Schön, dass Du hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das CompiWare-Team.
  • Moin!


    Kennt ihr, oder habt ihr Eltern denen ihr Gaming näher bringen konntet oder möchtet?


    Mein Vater wird dieses Jahr 65 und war beruflich Maler und Handwerker in wahrscheinlich allen Belangen. Mit dem Alter wird's ja körperlich nicht leichter und trotz Haus und Garten kommen auch die ein oder anderen Leerlaufphasen.

    Da das Ausscheiden aus dem beruflichen Alltag für jeden ein großer Einschnitt ist hab ich mir überlegt meinem Vater einen PC hinzustellen. Habe auch bereits einen fix und fertigen und spieletauglichen Rechner. Sitz ja an der Quelle. ^^


    Jedenfalls hat mein Vater bisher noch keine Berührung mit dem Thema PC und spielen. Früher am N64 hat er Mal die ein oder andere Runde mitgespielt aber das wars auch bisher.


    Das Spiel müsste einen leichten aber trotzdem interessanten Einstieg ermöglichen damit es auch zu fesseln weiß.

    Am ehesten kamen mir da Point and click Abenteuer in den Kopf. Trüberbrook habe ich bereits auserkoren. Aber vielleicht gibts ja noch den ein oder anderen Tipp für ein anderes Genre?

    Es sollte eben nicht zu kompliziert sein. Keine langen Menüs und umständliche Inventare. Am besten mit deutscher Sprachausgabe.

    Kein Zeitdruck und kein "alter Schinken".



    Ich bin auf Ideen und Vorschläge gespannt. :)


    Grüßle :winke:

  • Wie wäre es mit Wimmelbildspiele, einfache Simulatoren oder spielt dein Vater gerne ne Runde Karten oder Billard...?! Wären so paar Vorschläge...

  • Hey! :)

    Ja, er spielt sehr gerne Skat. Das hat er allerdings auch schon am Handy und ich denke da stellt sich dann für ihn schnell die Frage "Warum erst den PC einschalten?". Es braucht, denke ich, einen Pull-Faktor. ^^

    Er guckt gerne Filme mit Sniper (Shooter ist sein Lieblingsfilm ^^ ). Aber wenn ich da mit etwaigen Games um die Ecke komme ist er mit Sicherheit schnell überfordert. Wimmelbild ist auch eine gute Idee. Da müsste man mal schauen was ihn thematisch abholt. :/

    Welche Simulatoren hättest du da im Sinn? Städtebau? Hatte auch schon an Anno und Citys Skylines gedacht, aber ich befürchte das die Flut an Stellschrauben einen ungeübten schnell überfordert und den Spaß und die Neugier raubt. :/

  • Ja, hätte jetzt auch gesagt: erstmal mit HOGs einsteigen - spiele ist selbst von Zeit zu Zeit mal ganz gerne. Da gibt es schon wirklich gute Sachen.

    Gestern habe ich z. B. The Gardens Between durchgespielt - das wäre sicher auch etwas für ihn (wobei ich erschrocken war, wie kurz das Spiel ist).


    Ansonsten wäre der Einstieg mit einer N64-Emulation sicherlich nicht verkehrt :)

  • Vllt wäre das was ...


    Lawn Mowing Simulator on Steam
    Experience the beauty and detail of mowing the Great British countryside in Lawn Mowing Simulator, the only simulator that allows you to ride an authentic and…
    store.steampowered.com


    Zum Thema Skat, da gibt es sehr gute Spiele mit sehr guter starker KI, das ist vllt mehr Herausfordender als am Handy ...


    Und ich würde vllt noch Würfelspiele ins Rennen werfen ala "Kniffel" ...

  • Wäre das hier was für ihn?


    Monument Valley: Panoramic Edition bei Steam
    Begib dich zusammen mit Ida, der stummen Prinzessin, auf eine Reise der Vergebung durch unmögliche Umgebungen und illusionäre Rätsel. Erlebe dieses meditative…
    store.steampowered.com


    Chronescher bei Steam
    Chronescher ist ein herausforderndes rundenbasiertes Puzzlespiel in Escher-esken Räumen. Nutze unmögliche Geometrien, Teleportation und Momentaufnahmen der…
    store.steampowered.com
  • Geil. Klasse. Danke für Eure Vorschläge.

    :)  arcelk

    Monument Valley sieht guddi aus.

    Plissken1979

    Kannst du denn ein Skat Spiel empfehlen? Da gehen ja die Meinungen immer weit auseinander. :/


    Ich Guck mir auch Mal eure anderen Vorschläge an und Pack die auf meine Liste. Muss ihn ja erstmal heranführen.

    Hab den PC vorhin hingebracht und er war nicht abgeneigt. Das ist schon viel wert. :)


    Danke nochmal an alle. :whistling:


    Edit

    BumbleBee

    Das sieht ja auch stylisch aus!

  • 73000-43a2a0623cd34a36b85b6c17ade499bfdd69481324c41dda0444ef8e46652b49-webp

    Day of the Tentacle in der Remastered-Fassung würde ich aus eigener Erfahrung sehr empfehlen!

    Die Geschichte hält einen bei Laune, die Rätsel sind fordernd, aber dabei noch logisch. Außerdem sieht das Remaster verdammt gut aus; wenn man einem PC-Neuling gleich alte Kamellen hinstellt, dürfte die langsame Gewöhnung an aktuelle Spiele eher schwerfallen.

  • Baphomets Fluch Teil 1und 2 fällt mir da auch noch ein.


    Wobei beim ersten Teil ich nicht sagen kann, was die bessere Variante ist. Die klassische Fassung oder der Director's Cut.

    Bei GOG ist die klassische Version beim Director's Cut mit dabei.


    Beim Director's Cut wurde die Geschichte verlängert, aber auch vereinfacht. Man kann hier nicht mehr sterben. In der klassischen Version war das an ein paar Stellen möglich. Aber wenn ich mich richtig erinnere, ging das Spiel dann kurz vor dem Tod weiter. Man musste nicht von vorne beginnen, auch ohne zu Speichern.

    Einmal editiert, zuletzt von BumbleBee ()

  • Ich bin auf Ideen und Vorschläge gespannt. :)

    Ich empfehle Walking Simulatoren, interaktive Filme und andere Simulatoren, wie z.B. Car Mechanic Simulator oder Truck Simulatoren oder Schiffsimulatoren. Chillig und spaßig. :relieved_face:

  • Day of the Tentacle in der Remastered-Fassung würde ich aus eigener Erfahrung sehr empfehlen!

    Die Geschichte hält einen bei Laune, die Rätsel sind fordernd, aber dabei noch logisch. Außerdem sieht das Remaster verdammt gut aus; wenn man einem PC-Neuling gleich alte Kamellen hinstellt, dürfte die langsame Gewöhnung an aktuelle Spiele eher schwerfallen.

    zudem,

    ist Maniac Mansion,

    wieder mit on Board !!!


    ^^ :vampir: :vampir2: :fledermaus: :fledermaus2: :sarg:

  • Wie wäre es mit nem Handheld? Da kann er es sich gemütlich auf der Couch machen.

    Ich glaub für diese Semester wäre ein Gameboy Advance SP (wg beleuchtetem Display) mit Tetris perfekt, oder ein 3ds XL. Mein Vater spielt gerne Tetris, das hat er schon vor über 30 Jahren gerne gemacht.


    Die Eltern eines Freundes, ähnlich alt, also 75+ finden Nintendo DS und Co super :)

  • Das entspricht aber nicht dem Wunsch: "kein alter Schinken".

    Sind aber mit Sprachausgabe und ich finde die Grafik auch von der Klassikversion auch nicht schlecht. Der Director's Cut sieht ja noch besser aus.

  • Es gibt auch sehr schöne spannende Wimmelbildspiele die auch eine Handlung haben.

    Bsp.

    Paranormal Files: Geisterjagd Sammleredition



    Ms. Holmes: Die tanzenden Männchen Sammleredition



    ... und vieles mehr. Und so teuer sind sie nicht. :relieved_face:


    Ich geh da mal von mir aus, bin ja schon 68 Jahre alter Mann. Ich mag immer noch Ego Schooter (Alle Half-Life Spiele,Halo 4 und vieles mehr), Adventure Spiele ( Tomb Raider, Indiana Jones etc.).

  • Sind aber mit Sprachausgabe und ich finde die Grafik auch von der Klassikversion auch nicht schlecht. Der Director's Cut sieht ja noch besser aus.

    Die Frage ist, was mit "alter Schinken" gemeint ist. P&C-Adventures á la MM, ZMC, DOTT sind m.E. nicht für Neueinsteiger geeignet, weil viel zu konfuse Rätsel. Nicht sehr entspannt. BF geht da schon eher. :nerd:

  • Gerade bei Point & Click Adventures sind die alten Klassiker wie Monkey Island und Indys Atlantis wohl mit die besten alle Zeiten.

    Zum einen gibt es Monkey 1&2 ja auch als Remaster und mit ScummVM kann man die Spiele auch schick aussehen lassen. :)


    Meine Mutter (70) zockt ja schon seit knapp 30 Jahren am PC einige Genres. Am liebsten mag sie ja Hack'n Slays wie Diablo, auch Ego Shooter und Action Rollenspiele wie Gothic und Online Aufbauspiel wie Forge of Empire. :hugging_face:Ich bin froh das sie mein Hobby teilt und im Alter so geistig fit bleibt. Also eine gute Idee von dir Bockwurst Willy! :thumbup:


    Also ein simpler Egoshooter könnte vielleicht ja auch was für deinen Vater sein. Sowas trainiert die Reaktionszeit, Motorik und das räumliche Denken.