Cyberpunk 2077 (PC) - Empfehlungen der Gemeinschaft

Guten Abend Gast. Schön, dass Du hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das CompiWare-Team.
  • Habe mir grad Berny23 ´s Bilder angeschaut und frage mich,ob es ned doch was wäre für mich.....


    Als zertifizierter Forumsgrantscherm und Negativist frage ich Euch,liebe :lovecw: Freunde:


    Wer der werten Spielerecken wäre denn bitte so ehrlich und würde mir dieses Spiel ausreden tun wollen. ;)

    Welche Faktoren sprechen dafür,dass es mir nicht gefallen wird...


    oder


    Wer in dem guten Glauben lebe,dass mir dieses Werk gefallen könnte,so trete er vor......und trage er dann die Konsequenz,wenn es mir dann nicht zu Gute stehen wird.....



    Dankeschön.❤️😉

  • Auf keinen Fall spielen Alex. :loool:

    Das Spiel würde dir gefallen und deine Laune heben. :hugging_face:

    Und dann? keine Meckern und Jammern mehr? :pleading_face:

    Stell dir vor, auf einmal verbreitest du gute Laune 8|

    Nee, geht ja garnicht. =O

    Also auf keinen Fall spielen :hugging_face:

  • Ok,ja - Danke,war ganz hilfreich....Mensch,musst ja ned gleich flennen.... :ausplaudern:

  • Jetz hat mir auch noch so ein ungehobelter Patron das Spiel zukommen lassen

    und mich damit genötigt,dass ich nun auch an den Cyberpunk Spielen teilnehmen muss. 8| =O




    Leute,wahrlich,ich sage Euch,des wird ka guad´s End für Eich nehma.... :loool:

  • Mensch, das geht ja ordentlich ab hier! Schön, dass meine Screenshots so inspirieren sind. :saint:


    Das Spiel würde ich ganz klar empfehlen, jetzt läuft es auch sehr rund und bugfrei im Vergleich zum Release. Damals (Dez. 2020) habe ich es sogar vorbestellt und in 178 Stunden zu 100 % durchgespielt. Und das noch mit 30 FPS, Bugs und ein paar Abstürzen, aber die Geschichte und Welt waren so spannend und immersiv, dass ich das hingenommen habe.


    3 Jahre später gibt es dank vieler Updates bis auf die hohen Systemanforderungen keinerlei Probleme mehr, auch viele auf der E3 versprochenen Gameplay-Funktionen sind implementiert worden. Gedacht ist das Spiel nämlich nicht als reiner Shooter oder sowas, sondern man sollte einfach alles gemeinsam nutzen, was man so machen kann: Quickhacks auf Objekte/Gegner, Nahkampf mit Klingen, Fernkampf mit allen möglichen Schusswaffen oder komplett unerkannt Schleichtangriffe durchführen. Das geht schön flüssig ineinander über und macht schlicht gesagt eine Menge Spaß.


    Die Umgebung lädt auch zum Erkunden ein, wie in GTA kann man sich ein Auto klauen oder dauerhaft kaufen, um damit herumzubrettern (ich stelle das auf First-Person-Perspektive). Letzten Endes halten aber vor allem die realistisch handelnden und CDPR-typisch gut ggeschriebenen Charaktere innerhalb der spannenden Haupt- und Nebenmissionen das ganze Spiel zusammen.


    Upsi, jetzt habe ich aus Versehen wieder eine Review geschrieben. ^^

  • Mord, Totschlag und Intrigen in einer dystopischen Stadt.

    Also genau wie bie uns in Bad Sauerbrunn (Los Machetos Mann),Zillingtal (Suicide Man) & Amstetten (Pädophil Man). :loool:


    Danke.❤️😉👍



    Mensch, das geht ja ordentlich ab hier! Schön, dass meine Screenshots so inspirieren sind. :saint:

    Ja.....ich sehe das genauso.....


    :loool: :hugging_face: :thumbup:



    Wer in dem guten Glauben lebe,dass mir dieses Werk gefallen könnte,so trete er vor......und trage er dann die Konsequenz,wenn es mir dann nicht zu Gute stehen wird.....


    :loool: :* :hugging_face:

  • Bis jetzt....ganz ok. :hugging_face:

    Es ist zumindest kein Disaster.


    Spiel läuft mit alles auf Ultra,DLSS,RayTracing auf Qualität etc.

    mit 1920x1080 bei 60 Frames fix eingestellt - Keine Ruckler,keine Zuckler,nichts,absolut flüssig.

    Das ist schon mal sehr schön,wenn man sich erinnert,was da zum Releasetermin los war....


    PSU,CPU & GPU sind beschäftigt,aber nicht überfordert. :)





    Der Typ (Jacky glaub ich heisst der) ist mir schon mal sehr sympatisch (denkt dauernd ans essen.. :loool: )

    Die Thematik...naja,da muss ich noch an mir arbeiten,um damit "warm" zu werden....



    Jedenfalls...


    Ihr Bauern & niederes Volk des :lovecw: Reiches,seiet entwarnt.


    Der Zorn des unbotmässig entäuschten Cyberpunk Königes schlummert weiterhin (bis jetzt) in den Kratern von Mlynäsien.

    Die Keule der Rache bleibt weiterhin verwahrt hinter den Mauern von Glystergloss.


    Sodenn....ich schreite wieder von dannen...

    Seid des ewigen Dankes Eures Cyberpunk Königes gewiss,ihr niederes Volk. :loool:




    :whistling: :hugging_face: :thumbup:

  • Und wie läufts? Spielst es noch? :) :hugging_face:

    Danke min Jung. :hugging_face:


    Mit Cyberpunk hat pötzlich eine Flut an Spielen eingesetzt....bin hell auf erfreut.

    Zuerst mit Gray Matter ein super Adventure,Memento Mori & Eulemberg Experiment warten bereits am nächsten Wochenende.

    Grad seh ich "Dungeon Legends 2" genau das richtige für mich alten Dungeons & Dragons Kräuler.

    Und eben Cyberpunk......aber da braucht man Zeit für. :whistling: :hugging_face: