Custom PSU Kabel gesucht

Guten Abend Gast. Schön, dass Du hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das CompiWare-Team.
  • So, da ich weiß das hier doch einige sich mit Modding von Hardware beschäftigen, stelle ich die Frage einfach mal hier.


    Ich habe nach längerer Trödelei meine Hardware endlich in ihr neues Zuhause umgezogen, ein Phanteks NV7.
    Das Gehäuse gefällt mir noch immer, und ich will es auch behalten :/.


    Nun aber bin ich beim Umbau auf ein Problem gestoßen, das ich temporär gelöst habe... indem ich es ignoriert habe.

    Folgende Probleme sind hier also noch offen und ich will diese auch gelöst bekommen, das man hier von CableMods etc. spricht ist mir schon bekannt, ist aber Neuland und ich will da nichts falsch machen.


    Die Probleme:

    • Ich konnte bis auf eine SATA-SSD die zweite SATA-SSD und meine interne HDD nicht anschließen da bei meiner PSU nur 3x/4x SATA Kabel dabei sind, durch die Eigenart wie SSD/HDD verbaut werden bräuchte ich jedoch jeweils einzelne Anschlüsse (also PSU -> Datenträger), da wären sogar mit 90° gewinkeltem Stecker nach "rechts" oder "links" vorteilhaft, ich glaube das Bild aus der Anleitung dazu sagt mehr als tausend Worte was mein Problem ist:

      Die Notwendigkeit von passenden SATA Kabeln ist zwar auch da, aber nur weil bei meinem Mainboard ursprünglich nur 90° + Gerade Kabel dabei waren, keine wo auf beiden Seiten gerade sind, die gibt's ja aber zuhauf zu finden und stellen kein Problem dar.
    • Ich kann die RGB/Mainboard Blenden nicht mehr im Gehäuse befestigen da das von der PSU kommende Kabel für Mainboard, CPU und GPU jeweils so "störrisch" und dick ist, das diese mir im weg sind bzw. würde ich diese entsprechend "drücken" mir die Anschlüsse am Mainboard zu sehr belasten, als das ich das auf Dauer so lassen wollen würde. Auch hierzu denke ich hilft ein Bild aus der offiziellen Anleitung, um das zu verstehen:

      Ob ich am Ende noch DRGB/ARGB Kabel verlege, das ist ja erstmal nicht Grundlegend mein Problem, das Problem warum ich diese Cover dran haben will, vor allem das Mainboard Cover, ist die Tatsache das am Mainboard Cover... die GPU Stütze angebracht wird:


    Jetzt also mein Plan... beziehungsweise Lösung die ich so gefunden habe: Custom Kabel für die PSU!

    Ja da gibt's Unmengen an Anbietern wohl, mein Problem ist aber das ich damit keinerlei Erfahrung habe, also da gut und gerne für jegliche Tipps und Vorschläge offen bin.


    Was denke ich ganz hilfreich ist, falls damit jemand jedenfalls was Anfangen kann, wären Hardware Spezifikationen:


    (Ich habe jeweils auf den Link zur Produktseite beim Hersteller verlinkt)


    Gefunden habe ich ja schon das:

    CableMod EU Store – Cables Perfected.


    Aber leider bin ich da ja auch etwas ratlos was genau welche Kabel sind dort, und welche "längen" empfohlen wären (sollten da zB. Maße nötig sein um helfen zu können, kann ich das gerne ausmessen, aber vielleicht kennt ja auch jemand das Gehäuse und weiß was nötig ist).


    Hoffe hier kennt sich doch jemand aus bei dem Thema :)

  • Alex übertreibt mal wieder maßlos !!! :D :*


    Ersteinmal Obacht: https://eustore.cablemod.com/


    Du liest hier keinerlei Kompatibilität zu BeQuiet! !!! Trotz Baugleichkeit bei den Steckern, ist deren Polung komplett unterschiedlich. Aus eigener Erfahrung - und ja, man lernt nur daraus, wenn man es wohl selber erfahren hat - habe ich einen übelsten Kurzschluss erlebt, der mir diverse Hardware in einem meiner Systeme zerschossen hat, nur weil ich gedacht habe, dass die Stecker vom Tagan-PSU locker mit denen, des neuen Seasonic-PSU kompatibel sind. Pustekuchen!!!


    Du kannst also nicht einfach mal mir nichts, dir nichts irgendetwas komplettieren, was nicht komplett zusammenpasst!!!


    Gewinkelte SATA-Kabel speziel für Dein BeQuiet! PSU:


    >> KLICK <<



    Erläuterung:


    Dein PSU hat diese schmalen, für sich spezifischen Anschlüsse:



    Der gezeigte Adapter ist mit der Bez. be Quiet! Power Cable S-ATA kompatibel. Der Stecker dazu:



    Das ist auch das Einzige, was ich im Segment "gewinkelt S-ATA" spezifiziert für be Quiet! gefunden habe!!! ;)

  • Wenn ich es richtig verstanden habe, willst Du für Fall 1 die Konfigurationsoption A nutzen, richtig?

    Wenn Du denn Konfigurator nutzt, kannst Du deine PSU wählen und folgendes nehmen und die Längen entsprechend selber messen und setzen.


    Also ich würde ein sleeved Stromkabel nehmen, an das ich 3 SATA Laufwerke anschließen kann. Sleeved Kabel sind viel biegsamer, daher brauchst du auch keine 90° Strom. Dasselbe für das 24-pin ATX Kabel, sleeved Kabel und deine Blende sollte passen.


    Jetzt haben sich meins und Kalles Beitrag überkreuzt :beaming_face_with_smiling_eyes:

    2 Mal editiert, zuletzt von dberlin ()

  • Dank r-o-t-z-i erstmal auf das hier gekommen:

    https://www.amazon.de/quiet-Power-Kabel-S-ATA-600mm/dp/B00E7PA5F4/


    Das ist für mein erstes Problem mit den SSDs und HDDs perfekt (da ich keinen Platz habe anders, vor allem die SSDs sitzen "aufeinander").

    Ja bis zu dem Konfigurator kam ich auch, hab da aber halt pers. 0 Plan was welches Kabel nun genau ist.

    Vielleicht gibts da ja noch andere Anbieter die vielleicht besser sind? Wie gesagt, ist Neuland für mich.

  • Jetzt fehlt also nur noch kompatible Kabel für Mainboard, CPU und GPU ^^.

    Denke bei Mainboard wäre ja ein 90° abgewinkelter Stecker am geilsten :/. Nur werd ich halt nicht so schlau bei diesem CableMod (wenn jemand was besseres kennt, das tuts auch. Geld spielt da keine Rolle dabei)

  • Bekommst Du mittlerweile alles abgwinkelt. Die Moddingszene ist, was Zubehör betrifft, mittlerweile komplettiert!!!

    Nehmen wir meinen Vertikalmod der Grafikkarte z.B. . Da benötigte ich einen abgewinkelten Displayport-Adapter, um das Projekt realisieren zu können!!!


  • Ich habe Dir mal eine Liste auf Amazon zusammenstellen lassen. Da findest Du alles, was 90° gewinkelt ist!!!


    Ob nun Lapsi, Giyofom, Zeizafa, Ranuw,... ist Jacke. Das sind keine wirklichen Markennamen, aber günstig und irgendwoher aus "Szechuan" !!! :D ;)


    https://www.amazon.de/s?k=8+pin+power+adapter+mainboard+8pin+to+8pin+90+degree&i=computers&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=1T82UF0FHL171&qid=1705299866&sprefix=8pin+power+adapter+main+board+8pin+to+8pin+90degree%2Ccomputers%2C152&ref=sr_pg_1

  • Danke für die Liste! Wegen CPU schaue ich am Wochenende wenn ich eh den neuen Tisch aufbaue mal welchen Adapter ich da genau brauche

    Bisher sieht es ja so aus:


    Dann läuft auch endlich alles wieder (auch mein liebes Archilein)