USB Kabel

Guten Abend Gast. Schön, dass Du hereinschaust! Einen angenehmen Aufenthalt wünscht das CompiWare-Team.
  • Hallo, ich habe neulich meinen alten PC entstaubt. Der ist von 2012: one gamestar pc pro. Hinten rechts ist ein USB Kabel, von dem ich nicht weiß, wo ich es einstecken soll. Soll ich auf gut Glück und umstecken wenn nicht geht - oder draußen lassen. Ich habe die Anleitung verlegt. Kann mir jemand Rat geben?

  • Wo befindet sich denn das USB-Kabel, wenn es noch nicht im Rechner steckt? Liegt das einfach so rum? Wohin führt das andere Ende? Welches Gerät steckt dran? :/

  • Hallo.😉❤️


    Hallo, ich habe neulich meinen alten PC entstaubt. Der ist von 2012: one gamestar pc pro. Hinten rechts ist ein USB Kabel, von dem ich nicht weiß, wo ich es einstecken soll. Soll ich auf gut Glück und umstecken wenn nicht geht - oder draußen lassen. Ich habe die Anleitung verlegt. Kann mir jemand Rat geben?

    Ein Bild oder mehrere davon (Kabel,Stecker,PC Rückseite etc.) wäre sehr hilfreich,bitte.❤️😉


  • Entschuldigung, ich war kurz abwesend.


    Es kommen im Prinzip nur 2


    Das Kabel ist fest installiert. Irgendwo muss es rein, das weiß ich noch. Aber wo :/

    Einmal editiert, zuletzt von PoooMukkel () aus folgendem Grund: 3 Beiträge von Beniamin mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Der "Aufbau" auf den Gehäuse aus dem das USB-Kabel kommt, was ist das? Vielleicht auch mal ein Bild von vorne.


  • Wobei ich nicht weiß welche Lüfter das sind

    Einmal editiert, zuletzt von PoooMukkel () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Beniamin mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich habe da so einen Verdacht. Es könnte sich hier um einen USB-Hub handeln. Funktionieren die drei USB-Anschlüsse, die man auf den dritten Foto sehen kann, wenn das Kabel nicht angeschlossen ist?


    Nachtrag:

    drehen sich die Lüfter?

  • Kein Problem, so läuft das in einem Forum. Das kann sich manchmal über Tage, Wochen, sogar Monate hinziehen. Ich schrieb ja bereits bei deinem letztem Thema, wir alle haben auch ein Leben außerhalb des Forums (die Meisten zumindest ;) ) und sind auch nicht unbedingt jeden Tag online.

  • Als USB 3.0 noch nicht auf jedem Board einen eigenen Pfostensteckeranschluss hatte, gab es viele Gehäusehersteller die vom Frontpanel eine "Durcheleitung" auf den simplen Typ-A USB 3 Stecker realisiert hatten.


    Edit:

    Sehe gerade. Das Gehäuse scheint an der Schräge vor den USB Anschlüssen einen SATA Anschluss zu besitzen. Es könnte gut sein, das es sich hier um eine Art Adapter handelt. Also von Festplatten SATA Anschluss an USB. Ist ganz praktisch aber auch nicht wirklich für den alltäglichen Gebrauch. :/ Vielleicht ists ja das.